Neuer Studiengang Chemie- und Pharmalogistik an der Hochschule Kaiserslautern

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Erstmalig wird im Wintersemester 2015/16 der neue Studiengang "Chemie- und Pharmalogistik" an der Hochschule Kaiserslautern, am Standort Pirmasens, angeboten. Dieser Studiengang ist deutschlandweit einzigartig und vereint die speziellen Kenntnisse der Logistik mit denen der Chemie- und Pharmaindustrie. Er qualifiziert Logistik-Spezialisten für Chemie- und Pharmaziekonzerne, die insbesondere auf die Arbeit mit Gefahrstoffen und -gütern vorbereitet sind. Nachschulungen traditioneller Logistiker entfallen damit.

Der Beruf des Logistikers besitzt ein weit gefächertes Spektrum an Aufgaben: Das perfekte Zusammenspiel von Kollegen, Kunden und auch Lieferanten soll einen reibungslosen Material- und Informationsfluss in allen Branchen der Wirtschaft gewährleisten. Gute Teamarbeit und einwandfreie Abstimmung unter den Beteiligten sind dabei Voraussetzung. Großer Wert wird deshalb auf entsprechende Sozialkompetenzen gelegt. Die Studierenden lernen, Probleme im Team zu bearbeiten und diese auf systematische und prozessorientierte Art und Weise zu lösen. Außerdem erlangen sie die Fähigkeit branchenspezifische Anforderungen einzuschätzen und angemessen auf diese reagieren zu können. Schnittstellenkompetenzen und fundierte Kenntnisse im rechtssicheren Projektmanagement werden ebenfalls während des Studiums erlangt. Durch vier Wahlpflichtfächer können die Studierenden ihren individuellen Interessen nachgehen und so ihre Kernkompetenzen vertiefen.

Nach Abschluss des Studiums mit der Praxisphase und anschließender Abschlussarbeit erlangen die Absolventen den Abschluss "Bachelor of Engineering".

Über eine Dauer von sieben Semestern erzielen die Studierenden alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um im späteren Berufsleben erfolgreich durchstarten zu können. Als Projektingenieurinnen und ­ingenieure sind die Absolventen den Problemen in der Chemie- und Pharmaindustrie gewachsen und können anhand des notwendigen Technologieeinsatzes innovative Problemlösungen erarbeiten.

Eine vollständige Studiengangbeschreibung bietet die Hochschule Kaiserslautern unter:
http://www.fh-kl.de/...

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern
Morlauterer Str. 31
D-67657 Kaiserslautern
Elvira Grub
Referat Öffentlichkeitsarbeit/Schulkontakte
Pressearbeit
Prof. Dr. Martin Wölker
Social Media