Kooperationsvereinbarung mit Deutsche Bahn Tochter Bahnbau

Vereinbarung über Verkauf und Service von Wasserstoff-Brennstoffzellen-USV Systemen
(PresseBox) (Puchheim, ) Proton Motor Fuel Cell GmbH, Entwickler und Produzent von Brennstoffzellen und elektrischen Brennstoffzellen-Hybrid-Systemen, meldet die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der DB Bahnbau Gruppe GmbH ("Bahnbau"); Deutschlands führender Komplett-Service-Anbieter für die Bahn-Infrastruktur. Bahnbau verkauft und installiert Containerlösungen mit Brennstoffzellensystemen von Proton Motor als unterbrechungsfreie Stromversorgungs-Anwendungen an die DB und Dritt-Kunden. Die DB plant den Austausch der Dieselgenerator-Notstromversorgungen durch emissionsfreie Brennstoffzellen-Anwendungen innerhalb der nächsten Jahre.

Bahnbau ist verantwortlich für die Anlagenplanung, Installation und den Service für die Containerlösungen von Proton Motor. Zusätzlich zur DB, wird Bahnbau auch Lösungen für Dritt-Kunden in der Industrie anbieten wie IT, Transport und verarbeitende Industrie. Bahnbau (www.bahnbaugruppe.de) betreibt eine der größten technischen Dienstleistungs-Organisationen in Deutschland.

Die Entscheidung, die alten Dieselsysteme zu ersetzen, basiert nicht nur auf Umweltaspekten, sondern auch auf kommerziellen Überlegungen. Hohe Wartungskosten der alten Dieseleinrichtungen machen die neue Brennstoffzellentechnologie für DB Einrichtungen auch in kommerzieller Hinsicht attraktiv. Proton liefert komplette Containerlösungen mit Brennstoffzelle, Schalteinheit, Kühlung und USV-System für einen Leistungsbedarf von 6 bis 250 kW.

Faiz Francoise Nahab, CEO von Proton Motor, sagte: "Dies ist ein Meilenstein für unser Unternehmen und passt sehr gut zum gerade erfolgten Ausbau unserer Produktionsanlagen, die hohe Stückzahlen und Herstellungskapazitäten ermöglichen. Wir hatten immer schon die Absicht, mit Experten wie Bahnbau zusammenzuarbeiten. Die Entscheidung der DB Brennstoffzellen-USV-Systeme einzusetzen um alte Dieseleinrichtungen zu ersetzen, ist als Meilenstein für die Industrie anzusehen. Nicht nur hinsichtlich der Umweltaspekte, sondern auch aus kommerziellen Überlegungen heraus, was sehr wichtig für unsere Industrie ist."

Kontakt

Proton Motor Fuel Cell GmbH
Benzstr. 7
D-82178 Puchheim
Sebastian Goldner
Vertrieb
Armin Schöntag
Marketing
Leiter
Social Media