Laufwerke und Ordner in Netzwerken verschlüsseln – simultane Zugriffe möglich, unbefugte chancenlos

Neues Produkt-Highlight von SecurStar: ShareCrypt für mehr Sicherheit in Netzwerken
(PresseBox) (München, ) Der Spezialist für IT-Sicherheits-Lösungen SecurStar hat ein neues Produkt entwickelt, das es ermöglicht, Laufwerke und Ordner in gemeinsam genutzten Netzwerken effektiv und transparent so zu verschlüsseln, dass unterschiedliche Benutzer simultan auf Daten zugreifen können, jedoch der nicht-autorisierte Zugriff durch unbefugte Personen verhindert wird. ShareCrypt ist somit die ideale Lösung, um Dateien und Ordner in einer Netzwerkumgebung zu schützen. Dabei lässt sich der Verschlüsselungsschutz entweder separat oder in Kombination mit den bekannten Lösungen DriveCrypt oder Drive Crypt Plus Pack nutzen.

ShareCrypt verhindert, sofern gewünscht, dass Administratoren vertrauliche Informationen lesen: Sämtliche sensiblen Daten, die Client-Benutzer auf einem gemeinsam genutzten Laufwerk speichern, bleiben 100%ig über die gesamte Einsatzzeit verschlüsselt. Falls Administratoren nicht zur Einsicht der Daten befugt sind, können sie den Inhalt keiner einzigen Datei lesen. Trotzdem können sie hier weiterhin uneingeschränkt beliebige Sicherheits-Backups vornehmen (gesamt, inkremental, nur Veränderungsdaten usw. ...) – so als würden sie eine gewöhnliche (nicht verschlüsselte) Datei oder einen Ordner per Backup sichern.

ShareCrypt ist eine Client-basierte Lösung. Das bedeutet, die Software wird auf dem Client-Rechner installiert, von dem auf die Daten zugegriffen werden soll – der Server bleibt unberührt. Mit ShareCrypt lassen sich alle Benutzer (und korrespondierende Passwörter) spezifizieren, die auf die verschlüsselten Daten zugreifen dürfen. Benutzer lassen sich zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt hinzufügen und entfernen. Jeder User, der ein gültiges Passwort besitzt, kann Daten von der verschlüsselten, gemeinsam genutzten Festplatte lesen oder auf diese schreiben – sogar simultan.

ShareCrypt ist umfassend skalierbar und erlaubt das Anlegen und Management einer unbegrenzten Anzahl von verschlüsselten Festplatten/Ordnern (auch die Größe der verschlüsselten Festplatten ist unbegrenzt). Es werden dabei sämtliche CIFS/SMB-Serversysteme wie z.B. MS Windows, Novell Netware 6 und UNIX mit Samba unterstützt.

Als Einführungsangebot wird ShareCrypt für begrenzte Zeit zu einem Sonderpreis von nur 39,95 Euro offeriert.

Besuchen Sie SecurStar auf der Systems in Halle A4, Stand 627.

Kontakt

SecurStar GmbH
Schneeglöckchen Str. 15
D-80995 München
Ulrike Peter
Sprengel & Partner GmbH
Senior-PR-Beraterin
Social Media