Fünftes ITT-Event von Trimble im Zeichen von Effizienz und Nachhaltigkeit

Aussteller präsentieren am 24. September 2015 ihre Produkte und Softwarelösungen für die Transport- und Logistikbranche / Anmeldung ab sofort möglich
Interessiertes Fachpublikum auf dem ITT-Event 2014: Im September 2015 veranstaltet Trimble die Fachmesse bereits zum fünften Mal. (PresseBox) (Münster, ) Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, neue Produkte und Lösungen einfacher und schneller kennenzulernen als auf einer Fachmesse. Daher veranstaltet Trimble Transport & Logistics am 24. September sein ITT-Event für die Transport- und Logistikbranche – und das bereits zum fünften Mal. Im Zentrum stehen dieses Jahr innovative IT-Lösungen für effizientes und nachhaltiges Transport-Management. Mehr als 15 Soft- und Hardwarehersteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Produkte und Lösungen Entscheidern, Interessierten und der Fachpresse im Ballenlager im westfälischen Greven.

„Ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit ist seit Jahren eines der Kernthemen der Transport- und Logistikbranche“, sagt Carsten Holtrup, Vice President Sales Europe bei Trimble Transport & Logistics. Die zahlreichen Aussteller aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zeigen ihre IT-Innovationen auf diesem Gebiet.

Speditionssoftware, Spesen- und Lohnintegration, autarke Trailertelematik, Tourenplanung und -optimierung und LKW-Navigation – die präsentierten Produkte und Lösungen sind breit gestreut. Trimble Transport & Logistics selbst ist mit seinem fest in den Lkw eingebauten Bordcomputer CarCube und dem mobilen Bordcomputer FleetXPS sowie weiteren Neuheiten vertreten. So präsentiert das Unternehmen unter anderem ein neues Modul für die Lohn- und Spesenberechnungssoftware FleetHours, das die nach dem Mindestlohngesetz vorgeschriebenen Stundennachweise gerade für grenzüberschreitende Transporte deutlich vereinfacht. Außerdem stellt das Trimble-Unternehmen ALK Technologies ihre Neuheiten zur LKW-Navigation vor.

Zusätzlich zur Ausstellung sind auch Fachgespräche und Vorträge in lockerer Atmosphäre geplant. „Die letzten vier ITT-Events in diesem Stil waren ein voller Erfolg“, so Holtrup. Daher habe sich Trimble entschieden, die Fachmesse ab jetzt jährlich zu veranstalten, anstatt wie bisher nur alle zwei Jahre. „Das ITT-Event bietet eine ideale Plattform, um Branchenkollegen zu treffen, sich auszutauschen und praxisorientierte, aufschlussreiche Fachvorträge zu hören“, erklärt Holtrup den Erfolg des Konzepts.

Anmeldungen von Interessierten und der Fachpresse zum diesjährigen ITT-Event sind ab sofort auf der Website von Trimble Transport & Logistics möglich.

Bisher haben sich folgende Partner angemeldet: ALK Technologies, C-Informationssysteme GmbH, eh-systemhaus, FleetHours, GeoTracer, Ixolution GmbH, LIS Logistische Informationssysteme AG, T Comm Telematics, Transdata Software GmbH & Co. KG, Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.trimbletl.com/...

Kontakt

Trimble Transport and Logistics
Johann-Krane-Weg 23
D-48149 Münster
Hannah Marei Schulze
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media