GFT präsentiert BPM-basierte Lösung für effizientes Beschwerdemanagement auf der DMS-Expo

Prozessorientierter Ansatz bietet erheblichen Mehrwert gegenüber Standard-Software
(PresseBox) (Hamburg, ) GFT Solutions, innovativer Anbieter für Business Process Management (BPM), Dokumentenmanagement und Digitale Archivierung, stellt auf der diesjährigen DMS-Expo in Köln eine BPM-basierte Lösung für ein effizientes Beschwerdemanagement in den Mittelpunkt der Messepräsentation. Im Gegensatz zu Standard-Software bietet der prozessorientierte Ansatz von GFT größtmögliche Flexibilität und somit eine unternehmensspezifische, passgenaue Integration.



Abläufe im Beschwerdemanagement sind so unterschiedlich und vielfältig wie es Unternehmen gibt. Die Anforderungen an eine IT-gestütze und somit effiziente Bearbeitung von Beschwerden sind entsprechend hoch. Der Einsatz von Standard-Software zwingt Unternehmen häufig zu Kompromissen bei der Beschwerdebearbeitung oder aber zieht teure und aufwendige Anpassungs-Programmierung mit sich.

GFT inspire Complaint Processing, die auf BPM-Technologien aufsetzende Lösungsarchitektur speziell für das Beschwerdemanagement, integriert sich passgenau in die bestehenden Unternehmensabläufe. Somit ist zum einen die rasche Erfassung und Verarbeitung von Beschwerden gewährleistet, zum anderen müssen Unternehmen nicht von den bereits definierten Prozess-Standards abweichen.

Einen weiteren, erheblichen Mehrwert gegenüber Standard-Software bietet die kontinuierliche Schwachstellenanalyse. GFT inspire Complaint Processing sammelt sämtliche Vorgangsdaten über Bearbeitungszeiten, Bearbeitungsdauer, Bearbeitungs-Engpässe und Eskalationen. Schwachstellen sind somit schnell ausgemacht und können selbst im Produktivbetrieb ohne Ausfallzeiten problemlos angepasst werden.

GFT inspire Complaint Processing lässt sich durch das offene Schnittstellenkonzept problemlos an bestehende IT-Systeme koppeln. Unternehmen können somit vorhandene Standard-Software, etwa ein Beschwerde-Erfassungssystem oder CRM-Software, wie bisher nutzen und die Weiterverarbeitung der Beschwerdedaten durch das umfangreiche Prozess-Regelwerk des GFT inspire Process Servers steuern.

„Unternehmen haben erkannt, dass die Kundenbindung und damit die Kommunikation mit unzufriedenen Kunden immer wichtiger werden. Hier besteht ein erheblicher Nachholbedarf an schneller und qualifizierter Kommunikation durch IT-gestützte Prozesse. GFT inspire Complaint Processing unterstützt Unternehmen dabei, ihr Beschwerdemanagement wesentlich zu beschleunigen, vereinfachen und nachhaltig zu verbessern, ohne die betrieblichen Abläufe zu verändern“, so Detlef Beiter, Geschäftsführer GFT Solutions.

Kontakt

GFT Technologies AG
Schelmenwasenstr. 34
D-70567 Stuttgart
Elke Möbius
Corporate Communications
Catrin Cordes
GFT Solutions GmbH
Social Media