Concordia Versicherungsgruppe nutzt USU-Technologie im IT-Management

Transparente IT
(PresseBox) (Möglingen, ) Die USU AG hat mit der Cordial Versicherungs-Dienstleistungen GmbH den IT-Dienstleister der Concordia Versicherungsgruppe aus Hannover als Neukunden im Bereich IT-Management gewonnen. Cordial nutzt künftig zur transparenten Steuerung der Informationstechnologien USU-Standardprodukte für IT-Asset-, Lizenz-, Vertrags- und Service-Management. Für die Concordia Versicherungsgruppe sollen damit etwa 2.500 IT-Systeme verwaltet und Kosteneinsparungen realisiert werden. Wichtig sind darüber hinaus qualitative Verbesserungen im technischen Service. USU konnte sich aufgrund der Funktionsvielfalt und Integrationsfähigkeit der Produktfamilie Valuemation, seiner Referenzen sowie der Beratungsexpertise durchsetzen. Das Projekt startete nach einem Kickoff Mitte Juli 2006. Der Produktivbetrieb ist für das Ende des vierten Quartals 2006 vorgesehen.

Mit der präzisen Kenntnis aktueller IT-Asset-Daten sollen künftig wichtige Prozesse wie Installation, Umzüge, Kostenstellenwechsel und Konfigurationsänderungen effizienter und kostengünstiger durchgeführt werden. Die Vertragsverwaltung sowie die Beschaffung werden ebenfalls integriert, so dass die USU-Anwendung den kompletten Lebenszyklus der Cordial-IT optimiert. Module für Incident/Problem, Service und Change Management werden zudem dafür sorgen, dass der interne IT-Service auf stets aktuelle Lösungsdaten zugreifen kann. Die Gesamtlösung wird gemäß den Richtlinien des de facto-Standards ITIL (IT Infrastructure Library) realisiert werden.

Kontakt

USU Software AG
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Dr. Thomas Gerick
Corporate Communications
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Social Media