Cactus Technologies legt nach: Die neuen Flash-Speicher aus der 808 Serie

Industrielle Solid State Drive SD-Karten
Cactus 808 Serie – Langlebige Flash-Speicher für die Industrie (PresseBox) (Baden-Dättwil, ) Die neuen SD-Karten aus der 808 Serie von Cactus Technologies überzeugen mit klassischen Industrietugenden. Die Flash-Speicher sind langlebig, robust und über Jahre unverändert erhältlich. Damit eignen sie sich überall dort, wo die Anforderungen an Speichermedien besonders hoch sind.

Cactus Technologies, spezialisiert auf industrielle Flash-Speicher, präsentiert ihre neuen SD-Karten aus der 808 Serie. Diese sind in Speicherkapazitäten von 512MB bis 16GB erhältlich und zeichnen sich wie alle Cactus Produkte durch eine hohe Lebensdauer und lange Verfügbarkeit aus. Die Cactus 808 Serie ist ab sofort bei der offiziellen Vertriebspartnerin Systronics erhältlich.

Neuer Flash-Controller und SLC-Flash garantieren Lebensdauer von mindestens sieben Jahren
Dank des neuentwickelten Flash-Controllers und dank den verwendeten SLC-Flash-Bausteinen (Single Level Cell) gehören die neuen SD-Karten zu den langlebigsten Flash-Speichern am Markt. Im Gegensatz zu MLC- und TLC-Modulen (Multi/Tripple Level Cell) speichern die SLC-Speicher pro Flash-Zelle nur ein Bit. Dadurch erreichen sie eine sehr hohe Anzahl Schreib- und Lesezyklen pro Flash-Zelle (Write Endurance).

Die 808 SD-Karten punkten im Vergleich zu den Vorgängerprodukten aus der 806 Serie mit schnelleren Schreib- und Lesegeschwindigkeiten und sind zudem in höheren Speicherkapazitäten erhältlich. Dass Cactus die 806 Serie trotz Nachfolgeprodukt weiterhin im Sortiment führt, spricht für die lange Verfügbarkeit sämtlicher Cactus SSD-Speicher (Solid State Drive).

Hohe Datensicherheit dank Write Abort Handling und ECC

Die Cactus Industriespeicher überzeugen zudem mit cleveren Sicherheits-Features, welche in der Cactus eigenen Firmware integriert sind. Dazu gehören das Write Abort Handling, welches die Datenstruktur bei Speisungsunterbrüchen schützt, oder der ECC (Error Correction Code), welcher Datenfehler automatisch erkennt und korrigiert. Cactus Technologies verhindert dadurch erfolgreich korrupte Systeme.

Die Flash-Speicher sind für den Standardtemperaturbereich von –25 bis +85 Grad Celsius zertifiziert. Optional bietet Cactus die SD-Karten sogar für den zertifizierten Temperaturbereich von –45 bis + 90 Grad Celsius.

Technische Angaben
Cactus Technologies 808 Serie
Formfaktor: SD
Interface: SD 1.01, 1.1, 2.0 und 3.01
Kapazität: 128MB bis 16GB
Temperaturbereich standard: –25 bis +85 Grad Celsius
Temperaturbereich erweitert: –45 bis +90 Grad Celsius
Max. Lesegeschwindigkeit: 28 MB/s
Max. Schreibgeschwindigkeit: 23 MB/s

Kontakt

Systronics AG
Täfernstrasse 28
CH-5405 Baden-Dättwil
Patrik Hellmüller
Corporate Communications
Marketing Communications Manager

Bilder

Social Media