Wachstumsstrategien von IT-Unternehmen erfolgreich umsetzen

IT-Unternehmertag am 18.9.2015 in Frankfurt -Wie überwindet man kritische Wachstumsgrößen von IT-Unternehmen?
(PresseBox) (Frankfurt, ) IT-Unternehmen zwischen 15 - 60 Mittarbeitern befinden sich in einer sogenannten "kritischen Unternehmensgröße". In Deutschland gibt es ca. 3.500 IT-Unternehmen die sich in dieser Größenordnung befinden. Ursachen für diese kritischen "Mitarbeiterschwellen", zeigen sich an folgenden drei Faktoren im IT-Unternehmen:

  • Prozessen
  • Kommunikation
  • Verantwortung

IT-Unternehmer berichten oft von folgende klassischen Situationen die sie in ihrem Unternehmen erleben:

  • Die Ziele sind formuliert, aber für die Umsetzungskonzepte fehlt die Zeit
  • Die Konzepte liegen in der Schublade und bleiben oft auch dort
  • Man kommt morgens ins Büro will etwas davon angehen und das Tagesgeschäft erschlägt einen sofort wieder
  • Bei der Umsetzung stellt man oft fest, dass manches nicht zu Ende gedacht wurde oder sich dabei plötzlich neue Fragen oder Probleme auftun
  • Die ständig fehlende Zeit gibt einem das Gefühl regelmäßig wieder von vorne anzufangen
IT-Unternehmer, die sich intensiv mit diesen Themen beschäftigt haben, zeigen auf dem IT-Unternehmertag am 18.9.15 ihre Lösungen auf, damit erfolgreich umzugehen.

Andreas Barthel, Geschäftsführer der connexxa zeigt die klassischen Situationen in den betroffenen IT-Unternehmen und zeigt die Ursachen auf warum leztendlich die guten Vorsätze nicht umgesetzt werden.

Andreas Nau, Geschäftsführer der easySoft. GmbH, zeigt in Ergänzung zu seinem Vortrag zum IT-Unternehmertag am 30.1.2015 wie er es schaffte mit seien Mitarbeitern die Engpässe zu lösen, trotz Tagesgeschäft.

Alexander Mosch, Prokurist der Diamant Software GmbH & Co. KG, zeigt auf welche organisatorische, methodische und strategische Erfolgsfaktoren erfüllt sein müssen damit ein Partnervertrieb erfolgreich sein kann.

Alexander Pöhnl, Geschäftsführender Gesellschafter von Pöhnl & Schottler zeigt wie IT-Unternehmen „Höhere Performance im IT-Vertrieb erreichen“. Dabei beleuchtet er im speziellen die Instrumentarien die ein Vertriebler beherrschen sollte und wie es gelingt nachhaltig die Qualität im IT-Vertrieb sicher zu stellen. Dabei "garniert" Herr Pöhnl dies mit anschaulichen Beispielen und Erfahrungen aus der eigenen Vertriebs-Praxis.

Fritz Habel, Geschäftsführer der Habel GmbH & Co. KG, hat sein IT-Unternehmen so organisiert, dass er weniger arbeiten muß aber trotzdem wächst. Herr Habel wird anschaulich berichten, wie er sich als Unternehmer und sein Unternehmen organisiert hat.

Veranstalter des IT-Unternehmertages ist u.a. die XING-Gruppe mittelständischer IT-Unternehmer, die sich als Plattform ausschliesslich für mittelständischer IT-Unternehmer versteht.

Kontakt

connexxa Services Europe Ltd.
Berner Str. 79
D-60437 Frankfurt
Andreas Barthel
Geschäftsführung
Geschäftsführer
Social Media