Sony liefert den 1.000sten HDCAM-Camcorder in Europa an Bogard Cinema-Television in Frankreich

(PresseBox) (IBC, Amsterdam, ) Sony hat den 1.000sten HDCAM-Camcorder in Europa an BOGARD Cinema-Television in Frankreich ausgeliefert. Damit wird die Erfolgsgeschichte fortgesetzt, die HDCAM mit 27.000 verkauften Einheiten zum De-facto-Standard für die HD-Produktion gemacht hat.

„Wir freuen uns, dass wir mit Bogard diesen wichtigen Meilenstein für HDCAM in Europa erreicht haben“, so Fabien Pisano, Produktmanager für HDCAM bei Sony Professional Solutions, Frankreich. „Weltweit wird dieses Format als erste Wahl für alltägliche und ambitionierte HD-Produktionen sehr stark angenommen. Wir werden immer wieder überrascht, wie kreativ die von uns entwickelten Produkte eingesetzt werden, um Programme höchster Qualität zu erstellen.“

Didier Bogard, der sich selbst als „größten Fürsprecher für Sony HDCAM in Frankreich“ bezeichnet, setzt auf dieses Format, weil es eine flexible Lösung für viele verschiedene Produktionsarten darstellt. „HDCAM ist ein universelles Format, das sowohl für Fernseh- als auch für Filmprojekte hervorragend geeignet ist. Die exzellente Bildqualität sowie die Tatsache, dass HDCAM bei der Entwicklung von HD-Inhalten weltweit mittlerweile der De-facto-Standard ist, waren ebenfalls ausschlaggebend für unsere Entscheidung“, so Bogard.

Zur Auslieferung des 1.000sten Camcorders merkte Bogard an: „Ich war sehr überrascht. Man trägt schließlich nicht jeden Tag zu einem echten Meilenstein im europäischen Rundfunksektor bei.“

Kontakt

Sony Broadcast
Kemperplatz 1
D-10785 Berlin
rheinfaktor - agentur für kommunikation
Peter Susewind
rheinfaktor - agentur für kommunikation gmbh
Social Media