Panvision realisiert Website-Relaunch für Klöckner Pentaplast in Rekordzeit

(PresseBox) (Essen, ) Ein neues Design, ein neues Content Management System und ein straffer Zeitplan von nur wenigen Wochen: Alles deutete auf eine echte Herausforderung hin, als das Unternehmen Klöckner Pentaplast Panvision mit dem Relaunch seiner zweisprachigen Website beauftragte. Nun präsentiert sich der Internetauftritt in neuem Glanz der Öffentlichkeit: In modernem Design und technologisch auf dem neuesten Stand - denn das Panvision-Team hat sich der Aufgabe erfolgreich gestellt und in Rekordzeit alle Anforderungen umgesetzt.

„Eine der schnellsten Websites … der Welt?“, schrieb Christoph Thünemann, Group Director Corporate Communications und Verantwortlicher für die Neugestaltung der Website. „Was die Umsetzungsgeschwindigkeit für unsere neue Website anbelangt, sind wir sicherlich ganz weit vorne.“

Tatsächlich schaffte es das Panvision-Team innerhalb von nur acht Wochen, die Webpräsenz rechtzeitig zum 50. Firmenjubiläum einer Generalüberholung zu unterziehen. Die alte Seitenstruktur wurde im Content Management System PANSITE nachempfunden und die gesamten Inhalte binnen kurzer Zeit für die Sprachen Deutsch und Englisch von der alten auf die neue Website übertragen. Auch technologisch wurde der Auftritt komplett überarbeitet: „War die alte Website starr und unflexibel, erscheint die neue dagegen im responsive Design und ist auch über mobile Endgeräte komfortabel erreichbar“, berichtet Henrik Hoppe, Projektmanager von Panvision, und fügt hinzu: „Es ist das aufwändigste Responsive Design, das wir bisher umgesetzt haben“.

Flexibler arbeiten dank Browse & Edit

Die Einführung des Content Management Systems PANSITE optimiert auch die Arbeitsabläufe zur Pflege der Website. Inhalte, die bis dato von einem externen Dienstleister aufbereitet und in das System eingepflegt werden mussten, können dank des Browse & Edit-Modus jetzt selbständig von den Redakteuren direkt in der Web-Präsenz bearbeitet werden. Aktuelle News und Infos gehen nun zeitnah online und es bedarf keiner Zwischenstation mehr.

Optimiertes Bewerbungsverfahren mit PANFLOW

Im Zuge des Relaunchs wurde auch die Stellenbörse auf der Unternehmenswebsite von Grund auf erneuert. Sowohl die Verantwortlichen für den Bereich Personal, als auch die Bewerber sollen in Zukunft von der eleganteren Lösung für den Bewerbungsprozess profitieren. Ein berechtigter Administrator kann nun mit Hilfe des Wizards im Handumdrehen neue Anzeigen erstellen oder noch nicht veröffentlichte Anzeigen einsehen und editieren. Wurde eine Stellenanzeige angefertigt, erzeugt das System zusätzlich eine PDF-Ansicht der Datei, in der jede Änderung übernommen wird.

Um den eigentlichen Bewerbungsvorgang zu vereinfachen und wiederkehrende Abläufe weitestgehend zu automatisieren, fiel die Entscheidung auf die zusätzliche Einbindung eines PANFLOW-Workflows. Sobald der Bewerber das Formular auf der Website ausgefüllt und abgeschickt hat, erhält der zuständige Ansprechpartner eine Rückmeldung über den Eingang der neuen Bewerbung. Bestätigt dieser den Zugang, bekommt der Bewerber ein Feedback, dass die Daten erfolgreich versendet wurden.

Hervorragende Zusammenarbeit

Für beide Seiten war der Relaunch des Webauftritts ein Großprojekt, dem man sich mit hohen Erwartungen aber auch dem nötigen Respekt näherte. So stand nicht nur das Team von Panvision vor einer seiner größten Herausforderungen - auch die Mitarbeiter von Klöckner Pentaplast mussten sich angesichts des knappen Zeitfensters in Kürze in das neue System einarbeiten, um gemeinsam mit den Panvisionären eine funktionale und effektive Einheit zu bilden. „Einmal mehr sehe ich es bestätigt, dass eine aktiv gelebte Partnerschaft zwischen Dienstleister und Kunde zu Höchstleistungen fähig ist“, zieht Christoph Thünemann rückblickend ein sehr positives Fazit. „Dies haben wir nicht nur mit der Umsetzung innovativer, kreativer Lösungen vorbildlich realisieren können, sondern auch in einem sehr engen Zeit- und Budgetrahmen. Wir sind nun - ganz im Sinne unseres diesjährigen Mottos „Thanks for 50 years“ - startklar für das nächste halbe Jahrhundert.“

Kontakt

Panvision GmbH
Bonsiepen 13
D-45136 Essen
Alicia Francois
Marketing/Kommunkation
Heike Richard
Marketing/Kommunikation

Bilder

Social Media