2-Mann-Handling: Hermes liefert CO2-kompensiert für KAISER+KRAFT

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Hermes Einrichtungs Service (HES) hat im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Hermes-WE DO!“ gemeinsam mit seinem Kunden KAISER+KRAFT einen Piloten im Bereich der CO2-Kompensation gestartet. Im Zuge der Kooperation werden entstehende Emissionen beim Transport genau erfasst und schließlich über den Erwerb von CO2-Zertifikaten zugunsten eines Aufforstungsprojekts im Regenwald von Costa Rica ausgeglichen. Darüber werden ab sofort alle HES-Lieferungen im Auftrag von KAISER+KRAFT vollständig klimaneutral durchgeführt. Beide Unternehmen verbindet ein langjähriger aktiver Einsatz für den Klima- und Umweltschutz.

„Durch den Einsatz moderner Fahrzeuge und durch effizient geplante Touren können wir heute bereits viel erreichen“, erklärt HES-Geschäftsführer Carsten Meinders. „Doch die komplette Vermeidung von CO2-Emissionen ist speziell in der Logistik auf absehbare Zeit finanziell und technisch kaum möglich. Durch Projekte wie das der Waldaufforstung in Costa Rica können jedoch entstandene Emissionen vollständig ausgeglichen werden. Als führender Anbieter im 2-Mann-Handling sehen wir uns daher in der Verantwortung, unseren Kunden auf Wunsch ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten.“ Für Hermes ist die Kompensation von CO2 eine sinnvolle Ergänzung der in der WE DO!-Initiative bereits heute verfolgten Projekte zum Schutz der Umwelt. Mit KAISER+KRAFT hat Hermes einen Partner für dieses erste Pilotprojekt an der Seite, der bereits seit vielen Jahren das Thema Nachhaltigkeit als festen Bestandteil der Unternehmensstrategie etabliert hat.

Bereits seit 2007 ist das Hermes 2-Mann-Handling ein fester Bestandteil der Logistik beim Versandhändler KAISER+KRAFT. Ab sofort geht man gemeinsam einen wichtigen Schritt in Richtung klimaneutralem Versand. Alle entlang der Logistikkette von Hermes entstehenden CO2-Emissionen werden vom Hermes Einrichtungs Service genau ermittelt und über den Erwerb von Zertifikaten eines Aufforstungsprojekts im Regenwald von Costa Rica ausgeglichen. Das Projekt ist mit dem CDM Gold-Standard zertifiziert und erfüllt daher strengste Maßstäbe hinsichtlich der Reduktion von CO2-Emissionen und der Berücksichtigung sozialer Indikatoren.

Andreas Krüger, Geschäftsführer Lager/Logistik bei KAISER+KRAFT EUROPA GmbH unterstreicht: „Für uns ist Nachhaltigkeit eines der wichtigsten strategischen Themen. Wir wollen in diesem Bereich Vorbild für unsere Branche sein. Das Projekt in Costa Rica hat uns und unserem Logistikpartner Hermes besonders gut gefallen, weil neben der CO2-Bindung durch den neu entstehenden Wald auch die Artenvielfalt der Region und die regionale Bevölkerung unterstützt werden.“ Mit der Kompensation der beim HES anfallenden Emissionen werden nun mehr als 85 Prozent der nationalen Transporte des Versandhändlers KAISER+KRAFT klimaneutral durchgeführt.

Angeregt durch das gemeinsam mit KAISER+KRAFT initiierte Projekt, will HES nun auch mit weiteren Auftraggebern individuelle Kompensationsmaßnahmen umsetzen. Auf Grundlage einer genauen Emissionsermittlung entlang der gesamten Lieferkette des Kunden sind CO2-neutrale Versandlösungen von der Einzelsendung bis hin zum gesamten Sendungsaufkommen in der Planung.

Über KAISER+KRAFT

KAISER+KRAFT ist in Europa der führende B2B-Versandhändler für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein außerordentlich vielseitiges Sortiment von über 35.000 Produkten für Betrieb, Transport, Lager, Umwelt und Büro: von der einfachen Sackkarre über Schreibtische bis hin zu Werkstattkränen und kompletten Bürocontainern. Neben seinem umfangreichen Produktangebot bietet KAISER+KRAFT ein leistungsstarkes Service-Paket. Professionelle Beratung, schnelle Lieferung, Mindestgarantien auf alle Artikel sowie auf Wunsch Montage, Reparatur und Wartungsarbeiten machen KAISER+KRAFT zum unverzichtbaren one-stop Shop für jedes Unternehmen. Die KAISER+KRAFT-Gruppe ist mit Gesellschaften in 23 europäischen Ländern sowie in Japan und China vertreten und ist ein Unternehmen der TAKKT-Gruppe.

Kontakt

Hermes Europe GmbH
Essener Strasse 89
D-22419 Hamburg
Social Media