Yahoo Livetext - Die neue Art zu kommunizieren

Yahoo Livetext - Die neue Art zu kommunizieren (PresseBox) (München, ) Mit Livetext bietet Yahoo eine neue App, die Video- und Chatfunktion miteinander verbindet und dabei auf den Ton verzichtet. So lässt sich unter vier Augen kommunizieren, auch wenn ein Anruf gerade nicht möglich ist. Die App ist ab morgen, den 30. Juli, für iOS-User im Apple Store und für Android-User im Google Play Store verfügbar.

Emoticons statt Worte - Smartphones haben die Art verändert, wie wir kommunizieren. Die modernen Möglichkeiten, sich mit anderen Menschen zu vernetzen, machen vieles einfacher. Doch die Kommunikation per Smartphone hat auch ihre Tücken. Zwar sind Textnachrichten oft die schnellste Art, zu kommunizieren, das Fehlen von Körpersprache und Mimik kann aber auch zu Missverständnissen führen. Und nicht immer trifft ein Emoticon exakt die Gefühlslage. Zudem kann es passieren, dass man stundenlang auf Antwort wartet. Unmittelbarer ist ein Anruf. Doch der setzt voraus, dass der Angerufene erreichbar ist und ungestört sprechen kann.

Die lautlose Art, lebhaft zu kommunizieren

Damit die Kommunikation mit Familie und Freunden spontan, bequem und so unkompliziert wie ein persönliches Gespräch ist, präsentiert Yahoo mit Livetext eine neue Art der Kommunikation: Die App verbindet die Unmittelbarkeit, Einfachheit und Bequemlichkeit von Textnachrichten mit der Ausdrucksstärke eines Video-Chats - und das ganz ohne Ton. Die Video-Funktion sorgt dabei für die Unmittelbarkeit der persönlichen Unterhaltung, die Textfunktion dient dazu, sich schnell zu verständigen, ohne dass alle ringsherum mithören.

Das ermöglicht eine entspannte Kommunikation unterwegs: In öffentlichen Verkehrsmitteln, an großen Plätzen oder beim Stadtbummel - also überall dort, wo wir dank Smartphone immer öfter Nachrichten mit Familie und Freunden austauschen. Der Nutzer hat nun jederzeit ein visuelles Erlebnis, ohne andere Menschen um ihn herum zu stören. Yahoo Livetext stellt die geschriebenen Worte des Gesprächspartners und dessen Reaktionen in Echtzeit ins Zentrum der Unterhaltung. Die App macht so aus einfachen Unterhaltungen lebendige und authentische Erlebnisse, die jederzeit geteilt werden können.

In den vergangenen Wochen hat Yahoo die neue App in Hong Kong, Taiwan und Irland getestet. Ab morgen, den 30. Juli, ist Livetext neben Deutschland auch in den USA, Großbritannien, Kanada und Frankreich erhältlich.

Kontakt

Yahoo! Deutschland Services GmbH
Theresienhöhe 12
D-80339 München
Sina Weidner
fischerAppelt, relations

Bilder

Social Media