SIMEDIA-Jahresforum Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement vom 3. - 5. November 2015 in Köln

Praxisberichte, Planungshilfen, Security-Checks, Innovationen - mit Besichtigung des ESA Astronauten-Ausbildungs-Zentrums am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Zutrittskontrolle (PresseBox) (Bonn, ) Link zur Veranstaltungsseite:
http://www.simedia.de/...


Die Zutrittskontrolle hat sich zum allumfassenden, komplexen Werkzeug im Gebäude- und Besuchermanagement entwickelt. Nahezu vollständig IT-basiert bieten die entstehenden Schnittstellen vielfältige Einsatzchancen aber auch -risiken, die bewertet werden müssen.

Erfahren Sie in vielfältigen Praxisberichten von Anwendern und Experten u.a.

- wie sich der Markt mechanischer und elektronischer Systeme aktuell darstellt und welche Lösungen für welchen Anwendungsfall geeignet sind
- wie durch Metamanagement die Systemeffizienz maßgeblich gesteigert werden kann,
- welche spannenden Erfahrungen zur Planung, Auswahl, Errichtung und Nachbesserung von sicherheitsrelevanten Türen in einem Hochsicherheits-Großprojekt gemacht wurden,
- warum externe Projektberatung ein Schlüssel zum Erfolg darstellen kann und Kosten spart,
- wie Sie ein Höchstmaß an Akzeptanz sicherheitstechnischer Systeme in Ihrem Unternehmen sicherstellen,
- wie der immer wieder entstehende Konflikt zwischen Architektur und Sicherheitsbedürfnis konstruktiv gelöst werden kann,
- wie ZK-Systeme aus juristischer Sicht zu bewerten sind und woran Sie vor und beim Einsatz denken müssen,
- wie überwindungssicher mechanische und elektronische Systeme wirklich sind: Hacker geben Live-Eindrücke!

Netzwerken Sie mit Kollegen und Experten im Rahmen der Besichtigung des ESA Astronauten-Trainings-Zentrums, des Nutzerzentrums für Weltraumexperimente und des Instituts für Luftfahrt- und Weltraummedizin und beim gemeinsamen Abendessen.

Ein optional buchbarer Workshop zur "Planung von Zutrittsberechtigungssystemen" rundet die Veranstaltung am dritten Tag ab. Um Ihren individuellen Problemstellungen im Unternehmen so nahe wie möglich zu kommen, werden zu Beginn des Workshops mit den Teilnehmern gemeinsam imaginäre Projekte entwickelt und anschließend Lösungen erarbeitet.

Zielgruppe:
Das Forum richtet sich an Sicherheitsverantwortliche, Betreiber von Zutrittskontrollanlagen, Bauabteilungen /Facility Management, Planer und Projektsteuerer in Unternehmen, Revision, Mitarbeiter Corporate Security. Auch für Teilnehmer der Zertifikatslehrgangsreihe zum "Security-Engineer, BdSI" bietet die Veranstaltung eine ideale Gelegenheit zum Wissens-Update und Netzwerken - außerdem profitieren sie von 20% Teilnehmerrabatt.

Kontakt

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
D-53121 Bonn
Günter Großhanten
Marcus Nebel

Bilder

Social Media