Das neue Freilauftürschließer-Programm mit Komfort-Rastfunktion

Barrierefreiheit und Brandschutz
Die neue Generation Freilauftürschließer. Bild: GEZE GmbH (PresseBox) (Leonberg, ) Brandschutztüren müssen im Notfall sicher selbsttätig schließen - im Alltag jedoch häufig Barrierefreiheit bieten. Die neuen Freilauftürschließer von GEZE haben neben der Freilauffunktion einen weiteren Vorteil: Mit der einzigartigen serienmäßigen Komfort-Rastfunktion können Türen am Ende des Freilaufbereichs arretiert und permanent offen gehalten werden. Das selbständige Schließen der Tür im Brandfall wird nicht beeinträchtigt. Außerdem ist mit den neuen Varianten nun auch ein Einsatz an großen ein- und zweiflügeligen Brandschutztüren möglich.

Die neuen Freilauftürschließer der TS 5000-Reihe und der in der Tür integrierten Boxer-Varianten vereinen die Freilauffunktion und eine Feststellung in einer Komponente. Im Alltag sorgen sie damit für optimale Barrierefreiheit und ein zuverlässiges Schließen im Brandfall. Nachdem eine Tür einmalig geöffnet wurde, kann sie ohne zusätzlichen Kraftaufwand in beiden Richtungen passiert werden, da der Türschließer elektrisch vorgespannt bleibt. Ein weiterer einzigartiger Vorteil ist die serienmäßige Komfort-Rastfunktion, mit der die Tür am Ende des Freilaufbereichs einfach und leicht arretiert werden kann ohne - etwa bei einem Luftzug - unkontrolliert zuzufallen oder im Raum stehen zu bleiben. An bereits vorhandenen TS 5000-Freilauftürschließern ist sie auch nachrüstbar.

Die neuen Freilauftürschließer verbinden hohe Schließkraft mit dezentem Design. Sie eignen sich für große schwere, ein- und zweiflügelige barrierefreie Brandschutztüren mit einer variabel einstellbaren Schließkraft bis Größe EN 6, d. h. bis zu einer Flügelbreite von 1.400 Millimetern. Im bewährten "Curved Design" erzeugt die auf der Tür aufliegende Variante TS 5000 EFS/RFS mit der dazugehörigen Gleitschiene eine einheitliche Türschließeroptik. Die im Türblatt integrierte Version Boxer EFS ist von außen nicht sichtbar und eine ideale Lösung, wenn das Türdesign nicht unterbrochen werden soll.

Einfach: Montage und Kabelanbindung

Die Montage der neuen Freilauftürschließer geht so leicht von der Hand wie bei den Varianten des bisherigen Freilauftürschließer-Programms. Nur 279 Millimeter lang, ermöglicht der Boxer EFS eine einfache Bearbeitung von Türflügeln ab 600 Millimeter Breite. Die elektrische Anbindung des TS 5000 EFS/RFS ist nun noch unauffälliger und komfortabler. Bei verdeckt liegenden Zuführungen sind elektrische Anschlüsse und Verbindungen nicht sichtbar. Ebenso besteht die Möglichkeit einer leicht zu montierenden aufliegenden elektrischen Anbindung. Über eine Steckverbindung muss der Kabelanschluss nur in die Seitenkappe eingeklipst werden. Auch beim Boxer EFS wurde die Kabelanbindung optimiert. Mit Hilfe einer Kabelreserve kann der Türschließer für Servicearbeiten bequem aus dem Türblatt gehoben werden.

Funktionsvielfalt durch Systemkompetenz


Mit den neuen Freilauftürschließern lassen sich Systeme für die verschiedensten Nutzungsanforderungen verwirklichen. Durch die Kombination mit der GEZE R-Gleitschiene mit integriertem Rauchmelder für ein- und zweiflügelige Türen und zusätzlichen Deckenmeldern kann eine bauaufsichtlich zugelassene Feststellanlage für Feuer- und Rauchschutztüren realisiert werden. Kombiniert man die neuen Varianten mit dem K 600 Klapphebelantrieb für Fenster, so entsteht eine Nachströmöffnung für eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage. Sie sorgt für einen kontrollierten Rauchgas-Abzug im Brandfall und schließt die Tür im Normalbetrieb sicher.

Anpassungsfähig: das neue GEZE Gleitschienenprogramm

Die Anforderungen an Feststellanlagen können je nach Einsatzgebiet, zum Beispiel in Sportstätten, Fußballstadien, Bürogebäuden oder Krankenhäusern, unterschiedlich sein. Darum hat GEZE das Gleitschienenprogramm mit integrierter Schließfolgeregelung für zweiflügelige Türen optimiert. Feststellanlagen können jetzt noch einfacher und flexibler geplant werden. Drei neue Gleitschienen-Varianten ermöglichen, dass Feststellanlagen von GEZE an fast jede Einbausituation angepasst werden können.

Kontakt

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
D-71229 Leonberg
Julia Graf
International Marketing
Marketingreferentin PR
Social Media