Erweiterte Farbpalette fürs Car Wrapping

Neue Farbtöne ergänzen 3M Wrap Folie Serie 1080
(PresseBox) (Neuss, ) Eine neue Farbe, ein angesagtes Finish oder ein flippiges Eigendesign? Die Wrap Folien Serie 1080 bietet viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Fahrzeuge und Boote. Jetzt wird die Auswahl durch acht neue, außergewöhnliche Farbvarianten noch erweitert. Darunter auch zwei Glitzerfarben und eine Farbe speziell für Boote.

Die 3M Wrap Folien Serie 1080 lässt kaum Gestaltungswünsche offen. Insgesamt 81 verschiedene Farbtöne umfasst die Auswahl von 3M. Neu dabei sind acht außergewöhnliche, schillernde Farben: vom glitzernden "Gloss Ember Black" über Satinfarben wie "Satin Apple Green" bis zu dem glänzenden Ton "Gloss Boat Blue", der speziell für Boote entwickelt wurde.

Color Board für leichte Farbauswahl

Diese Farben hat 3M zusammen mit einem neuen 3M Color Board erstmals auf der diesjährigen Fespa in Köln präsentiert. Das Color Board ist ein Verkaufstool für 3M Car Wrap Folien, das Kunden hilft, schnell und einfach die für sie passende Farbe zu finden. Denn das Board zum Aufstellen oder Aufhängen gibt Interessenten einen guten Überblick über die gesamte Farbpalette von 3M. Bis zu 100 Farben können hier gezeigt werden - mit Original-Folienmustern.

Premiumqualität und eine einfache Handhabung

Die 3M Wrap Folien Serie 1080 ist bekannt für ihre Premiumqualität. Ihre Festigkeit ermöglicht eine besonders einfache Handhabung. Gleiches gilt für hier eingesetzten 3M Klebstofftechnologien: Comply und Controltac. Sie machen es möglich, dass die Folien blasenfrei appliziert und so lange verschoben und neu positioniert werden können, bis ihre Position perfekt ist. Durch die anderthalb Meter breiten Rollen können Verarbeiter außerdem sehr schnell ganze Fahrzeugteile abdecken - ohne sichtbare Naht. Ein weiterer Vorteil: Die Folien sind abgesichert durch die 3M Garantie.

Weitere Informationen unter www.scotchcal.de

Kontakt

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
D-41453 Neuss
Christiane Bauch
Pressekontakt
Barbara Orlinski
Social Media