Handel mit und in der Zukunft

4. IHK-Handelstag NRW in Köln am 4. September 2015
(PresseBox) (Bonn, ) Der 4. Handelstag der Industrie- und Handelskammern (IHK) in Nordrhein-Westfalen findet am Freitag, 4. September 2015, 10 bis 14 Uhr, in der IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, statt. Er steht unter dem Motto: "Wegweiser gefragt: Was Stadt und Handel zur starken Marke macht". Dabei finden insgesamt vier Diskussionsrunden mit spannenden Impulsvorträgen statt. "Eine erfolgreiche Markenpositionierung ist nur möglich, wenn die Produkte und Angebote unverwechselbare Eigenschaften aufweisen. Das gilt für Handelsunternehmen ebenso wie für Handelsstandorte", sagt Professor Dr. Stephan Wimmers, Geschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Deshalb müssen wir uns aktuell Gedanken machen, wie der Handel in den Städten in der Zukunft aussehen muss und soll."

Da die Teilnehmerzahl bei dieser kostenlosen Veranstaltung begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis zum 1. September 2015, per Fax unter 0234/9113235 oder online www.bochum.ihk.de unter der Rubrik Veranstaltungen, erforderlich. Nähere Informationen gibt es beim NRW-Federführer Handel, Stefan Postert, Telefon 0234/9113-135, E-Mail postert@bochum.ihk.de.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung / Öffentlichkeitsarbeit
Social Media