Initiative für glückliche Online-Redakteure gestartet: Schluss mit komplizierten Content-Management-Systemen

Mit der Initiative für glückliche Online-Redakteure startet am 12. September 2006 eine Kampagne gegen komplizierte und schwer zu bedienende Content-Management- und Redaktionssysteme. Neben zehn Forderungen für mehr Anwenderfreundlichkeit, stellt die
Logo der Initiative für glückliche Online Redakteure (PresseBox) (Köln, ) Täglich müssen sich Online-Redakteure mit komplizierten und schwerfälligen Content-Management-Systemen auseinandersetzen: Umständlich zu bedienenden Softwarelösungen kosten Online-Redakteure wertvolle Zeit und zahlreiche Nerven.
Mit der Initiative für glückliche Online-Redakteure sollen nun die Interessen von CMS-Anwendern und Online-Redakteuren stärker vertreten werden. Aus diesem Grund fordert die Initiative eine bessere Benutzerfreundlichkeit, damit Online-Redakteure weniger Zeit in Schulungen verbringen und somit nicht nur Zeit sondern auch Geld sparen. Die Initiative fordert zudem auch faire Preise bei den Lizenzgebühren damit unnötige Kosten in Zukunft vermieden werden können.

Darüber hinaus bietet die Internetseite der Initiative den Online-Redakteuren auch die Möglichkeit eigene Forderungen an ein gutes Content-Management-System zu veröffentlichen. Die Initiative selbst stellt ebenfalls in zehn Punkten dar, was eine gute CMS-Lösung auszeichnen muss. Die Inhalte der Forderungen reichen von „Bessere Benutzerführung“ bis hin zu „Schluss mit langen Schulungen“. Weiterhin gibt es für die Online-Redakteure ein Gästebuch und einen Shop in dem Fanartikel bestellt werden können.


Ins Leben gerufen wurde die Initiative für glückliche Online-Redakteure von der step one Software GmbH. Das Kölner Unternehmen bietet mit dem step one® Solution Server 2006 ein leicht zu bedienendes Content-Management-System. Die Softwarelösung ermöglicht die Realisierung von Internetauftritten, wie Webseiten, Online-Shops oder Communitys mit einem System. Der step one® Solution Server 2006 basiert auf einer windows-ähnlichen Benutzeroberfläche und bildet mit zahlreichen Funktionen die Grundlage für individuelle Internetprojekte.

Kontakt

step one Software GmbH
Krefelder Straße 18
D-50670 Köln

Bilder

Social Media