ALTANA verlängert Kreditlinie über 250 Mio. Euro

(PresseBox) (Wesel, ) Das Spezialchemieunternehmen ALTANA AG hat eine Konsortialkreditlinie in Höhe von 250 Mio. € erfolgreich angepasst und verlängert. Die Kreditfazilität, die jederzeit erhöht werden kann, dient zur Finanzierung allge-meiner Unternehmenszwecke und bietet dem Unternehmen finanzielle Flexibilität für die kommenden Jahre. Die Kreditlinie war im Jahr 2012 abgeschlossen worden.

Die neue Laufzeit beträgt fünf Jahre mit der Option auf Verlängerung um insge-samt zwei weitere Jahre. Die revolvierende Kreditfazilität ist mit einer anfänglichen Marge von 40 Basispunkten auf den EURIBOR ausgestattet. Dabei wurden die gegenüber den Banken erforderlichen Dokumentationspflichten aufgrund der soli-den Finanzlage von ALTANA noch einmal reduziert.

Sieben Banken beteiligen sich an dem Konsortialkredit: Commerzbank, Deutsche Bank, JP Morgan, Landesbank Baden-Württemberg, Landesbank Hessen-Thüringen, Mizuho und UniCredit. Die Koordination des Verfahrens übernahm die Commerzbank.

Neben den im März 2012 und November 2013 erfolgreich am Markt platzierten Schuldscheindarlehen über 350 Mio. Euro bildet die neue Kreditlinie einen wesent-lichen Bestandteil der Finanzierungsstruktur der ALTANA AG und trägt dazu bei, auch zukünftig den unternehmerischen Spielraum für weiteres Wachstum zu si-chern.

Kontakt

ALTANA AG
Abelstr. 43
D-46483 Wesel
Andrea Neumann
ALTANA AG
Leiterin Unternehmenskommunikation
Social Media