"Fantastischer Job" bei Fairfax Media in Neuseeland

printservices Großprojekt erfolgreich abgeschlossen
Die GEOMAN-Anlage in Wellington hat jetzt die Produktion aufgenommen | © manroland web systems (PresseBox) (Augsburg, ) Fairfax Media Printing and Logistics hat mit manroland web systems seine Zeitungsproduktion fit für die Zukunft gemacht: Die beiden Unternehmen sind stolze Partner in einem wegweisenden Umstrukturierungsprojekt, das jetzt abgeschlossen wurde. Im letzten Jahr wurde bereits die Zeitungsproduktion des Druckhauses in Australien an die veränderten Marktbedingungen angepasst und dieses Jahr folgte Neuseeland. Eine neu konfigurierte GEOMAN ging Ende April in Wellington in Betrieb.

Seit April 2015 wird die Tageszeitung, "The Dominion Post" bei Fairfax Media in Neuseeland auf einer GEOMAN Zeitungsdruckanlage von manroland web systems gedruckt. Ricky Baker, Plant Manager bei "The Dominion Post" und Graham Wallace, Project Manager bei Fairfax Media sind sich einig: manroland web systems hat hier zusammen mit dem Team vor Ort einen "Fantastic Job", einen fantastischen Job, abgeliefert. Fairfax Media lobte vor allem den kollegialen Umgang und den personellen Einsatz von manroland web systems vor Ort. Und was allen Beteiligten im Besonderen klar ist: Die Komplexität eines solch umfassenden Projekts kann nur manroland web systems als Prozessowner so reibungslos und optimal realisieren.

Zukunftsweisende Retrofits und Upgrades

manroland web systems erhielt den umfassenden Umstrukturierungsauftrag bei Fairfax Media in Australien und Neuseeland bereits im Februar 2013. Ziel war es, das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. In den letzten zwei Jahr wurde dafür die Zeitungsproduktion des Druckhauses an zwei Standorten an die veränderten Marktbedingungen angepasst. Die GEOMAN-Anlage in Wellington war Teil dieses umfassenden "Restructuring Projects". Dabei wurden Komponenten von Melbourne (AUS) an den Fairfax-Standort in Neuseeland verlagert, die GEOMAN-Anlage neu konfiguriert, mechanisch überholt, veraltete Elektronik ersetzt sowie zusätzliche Formatvariabilität implementiert.

Das Projekt war eine wegweisende Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft von Fairfax Media und manroland web systems, die seit den frühen 90er Jahren besteht und ständig neu bestätigt wird. Ausschlaggebend für die erneute Zusammenarbeit war vor allem das Vertrauen in die Zuverlässigkeit eines leistungsstarken Geschäftspartners.

Alles aus einer Hand

Dass sich Fairfax Media für eine Gesamtlösung durch manroland web systems entschieden hat, hat zahlreiche Gründe.

Die Retrofits der Anlagen und die gleichzeitige Integration der technischen Lösungen sind aber vor allem auf die langfristige Partnerschaft und die "State of the Art" Technologien von manroland web systems zurückzuführen. Mit manroland web systems kann Fairfax Media auf Nummer Sicher gehen, da hier eine problemlose Gesamtabwicklung im vorgegebenen Zeitrahmen garantiert ist.

Und noch ein wesentlicher Punkt, der dem Unternehmen in der Erdbeben gefährdeten Region Neuseeland, besonders am Herzen lag konnte gelöst werden: Die komplette Anlage konnte in die erdbebensichere Bauweise des Gebäudes perfekt integriert werden. Ein weiterer Faktor, der Zukunftssicherheit und eine reibungslose Produktion garantiert.

pressupdate maßgeschneidert - Analyse garantiert optimale Lösung

Jedem pressupdate von manroland web systems geht eine tiefgreifende Analyse voraus, um so die optimale Lösung für alle Bedürfnisse zu finden. manroland web systems hat hier das nötige Know-How und die Fähigkeit, komplexe Upgrades und Retrofits mit der nötigen tiefgehenden technischen Sachkenntnis zu analysieren, die beste Lösung anzubieten und erfolgreich umzusetzen. Graham Wallace ist überzeugt: "manroland web systems hat stetig am Serviceangebot und den Produktupgrades gearbeitet. Wir haben uns für diese grundlegenden Änderungen entschieden, um den aktuellen Anforderungen der Zeitungsproduktion gerecht zu werden - dies hat sich eindeutig erfüllt. Durch die Umstrukturierung und das Upgrading unserer Maschinen können wir die führende Position unserer Zeitungen sichern und überdies mit neuesten Trends ergänzen. manroland web systems war während der gesamten Projektlaufzeit ein zuverlässiger Partner. Wir freuen uns über die sorgfältige und schnelle Abwicklung und die neuen Möglichkeiten, die uns nun bei der Produktion offenstehen." Timothy Ruth, Vice President Sales bei manroland web systems ergänzt: "Es war eine großartige Aufgabe, einen unserer wichtigsten Kunden dabei zu unterstützen, seine Zeitungsproduktionskosten zu reduzieren und gleichzeitig die Qualität und Leistung seines Equipments zu steigern. Wir freuen uns, dass wir nicht nur erstklassige neue Drucktechnologie liefern konnten, sondern andererseits auch unsere Fähigkeiten im Projektmanagement beweisen durften, indem wir die logistischen und organisatorischen Herausforderungen dieses äußerst komplexen Projekts meisterten."

RSS-Feed abonnieren:
www.manroland-web.com/...

Kontakt

manroland web systems GmbH
Alois-Senefelder-Allee 1
D-86153 Augsburg
Ricarda Weissenhorn
Marketing & Communications
Marketing Officer PR & Online
Dr. Daniel Raffler
Mitglied der Geschäftsleitung

Bilder

Social Media