HyperX stellt HyperX FURY DDR4 Kit of Two für Intel Skylake Plattform vor

Automatisches Overclocking bis zu 2666 MHz / Optimiert für die 6. Generation von Intel® Kern-Prozessoren und Z170 Chipsatz / Kapazitäten von 8 GB bis 64 GB Kits
(PresseBox) (Köln/München, ) HyperX, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, stellt auf der diesjährigen gamescom die Erweiterung von 8 GB und 16 GB Speicherkits als Dual-Channel der HyperX FURY DDR4-Reihe vor. Die neuen Kits sind mit niedriger Latenz für 2133 MHz, 2400 MHz und 2666 MHz Frequenzen erhältlich und sind für die neue Intel Skylake Plattform optimiert. HyperX FURY DDR4 ist die erste Produktlinie, die automatisches Overclocking über Plug-and-Play-Funktionalität für die nächste Generation von High-End-Desktops bietet, die die 6. Generation von Intel Kern-Prozessoren (vorher: Skylake-S) und den Z170 Chipsatz einsetzen.

Der HyperX FURY DDR4-Speicher ist ein preiswertes Hochleistungsupgrade für Intel 2- und 4- Kern-Prozessoren und unterstützt schnellere Videobearbeitung, 3D-Rendering, Spiele und KI-Berechnung. Die Energieeffizienz von DDR4 mit niedrigen 1,2 V-Einstellungen kommt hier zur Geltung. Der HyperX FURY DDR4 besitzt einen Low-Profile-Kühlkörper im bekannten asymmetrischen FURY-Design mit schwarzer PCB und passt zur Gestaltung der neuesten PC-Hardware.

„Wir freuen uns, unser HyperX DDR4-Angebot für Einstiegs-Enthusiasten zu erweitern, die ihr Gaming- und Nutzererlebnis verbessern wollen“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. „Diese Module erreichen die höchsten Frequenzen durch automatisches Overclocking ohne Probleme. FURY DDR4 eignet sich besonders für jemanden, der nach höherer Geschwindigkeit für kleines Geld sucht.“

Weitere Informationen gibt es auf der HyperX Homepage unter http://www.kingston.com/de/hyperx.

Eigenschaften und Spezifikationen des HyperX FURY DDR4:
  • Einfach zu installieren: Plug-and-Play1
  • Automatische Übertaktung: höhere Geschwindigkeit und Kapazität durch einfache Installation, ganz ohne Änderungen im BIOS
  • Kostengünstig: die perfekte Kombination von Preis und DDR4-Leistung
  • Einzigartig: mit dem typischen asymmetrischen FURY-Kühlkörper
  • Design: schwarzer Low-Profile-Kühlkörper und farblich passendes PCB
  • Zuverlässig: werkseitig zu 100 % getestet
  • Kompatibel: mit allen gängigen Motherboard-Typen getestet
  • Garantie: lebenslange Garantie, kostenloser technischer Support
  • Kapazitäten: Kits mit 8 GB, 16 GB, 32 GB und 64 GB
  • Taktfrequenz: 2133 MHz, 2400 MHz, 2666 MHz
  • CAS-Latenzen: CL14–CL15
  • Spannung: 1,2 V
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 85 °C
  • Lagertemperatur: -55 °C bis 100 °C
  • Abmessungen: 133,35 mm x 34,24 mm
  • Kompatibel mit Intel X99-Chipsatz
HyperX ist zu finden bei:

YouTube: http://www.youtube.com/kingstonhyperx
Facebook: http://www.facebook.com/hyperxcommunity
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston
Flickr: http://www.flickr.com/photos/kingstontechnologyemea/

Über HyperX

HyperX ist eine Sparte von Kingston Technology Company, Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller. HyperX wurde 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Fountain Valley, Kalifornien. Weitere Information gibt es unter der kostenfreien Rufnummer 0800 723 6584 oder auf www.kingston.com/de/hyperx.

HyperX ist die High-End-Produktsparte von Kingston Technology. Neben DDR3-Speicher im Hochleistungsbereich, sind in der HyperX-Reihe unter anderem SSDs, USB-Sticks und Headsets erhältlich. Die Zielgruppe umfasst Gamer, Overclocker und alle anderen anspruchsvollen Nutzer. HyperX hat sich durch seine hervorragende Qualität und hohen Leistungswerte weltweit einen Namen in der Szene gemacht: So ist HyperX auch im eSports-Bereich aktiv und unterstützt insgesamt über 20 Teams auf der ganzen Welt. HyperX ist zudem Sponsor der Intel Extreme Masters und auf vielen weiteren internationalen Events vertreten. Dazu zählen unter anderem die Brasil Game Show, China Joy, DreamHack, gamescom und PAX. Weitere Informationen gibt es auf der HyperX Community Seite.

Kontakt

Kingston Technology GmbH
Leonrodstraße 56
D-80636 München
Julian Priebe
LEWIS PR - Global Communications
Social Media