Durchführungskondensatoren mit metrischem Gewinde, auch maßgeschneidert!

(PresseBox) (Donauwörth, ) Elektrische Produkte müssen Normen erfüllen, wenn sie auf dem Markt eingeführt werden. Die verschiedenen Umweltnormen, unter anderem auch die CE-Konformitätsbewertung nach EN 61000-6, sind einzuhalten. Diese besagt, dass hochfrequente Störaussendungen verhindert und die Immunität gegenüber hochfrequenten Störsignalen gegeben sein muss.

Telemeter Electronic hat deshalb das Sortiment an Durchführungskondensatoren, die diese Aufgabe unterstützen, erweitert. Das besondere an diesen Filtern ist, dass sie nicht wie üblich mit angloamerikanischen sondern mit metrischen Gewinden versehen sind.

Diese tubular aufgebauten Kondensatoren sind von M2,5 bis M8,0 mit Regelgewinden (je nach Modell nach ISO, DIN 13-1 oder DIN 13-2) lieferbar. Mit Kapazitäten von 100 pF bis 100 nF werden Störfrequenzen zwischen 1 MHz und einigen GHz unterdrückt. Der Nennstrom beträgt max. 25 A, als Arbeitsspannung wird max. 100 VDC angegeben.

Neben Vorzugsmodellen werden auch maßgeschneiderte Baugruppen und Varianten, auf kundenspezifische Anwendung abgestimmt, entwickelt.


Weitere Informationen, Beratung und Verkauf durch Telemeter Electronic.
Bitte besuchen Sie folgende Homepage www.telemeter.info

Ihre zuständigen Spezialisten bei Telemeter Electronic:
Hotline: 0906 / 70693-55, E-Mail: HF@telemeter.de

Kontakt

TELEMETER ELECTRONIC GmbH
Joseph-Gänsler-Straße 10
D-86609 Donauwörth
Telemeter Electronic GmbH
Deutschland

Bilder

Social Media