IBM erweitert sein Grid Computing-Ökosystem

Neue IBM Business Partner und Angebote für die Unterstützung des schnellen Wachstums von Grid Computing
(PresseBox) (Washington, ) IBM (NYSE: IBM) kündigt eine Reihe neuer Grid Computing-Programme an. IBM Business Partner erhalten dabei für die Adressierung einer steigenden Nachfrage nach Grid-Computing-Lösungen auch zusätzlichen Zugang zu IBM Business- und Technikressourcen. Die neuen Programme wurden dafür konzipiert, IBM Business Partnern dabei zu helfen, im mittleren und im Enterprise-Marktsegment neue Kunden im Grid-Umfeld zu gewinnen. Auch eine schnelle Ausdehnung der Anwendungsunterstützung im Grid-Segment wurde von IBM angekündigt. Im Schnitt konnte ein neuer Business Partner pro Woche seit Januar 2006 gewonnen werden.

Das IBM Grid Ökosystem-Programm soll Business Partner unterstützen beim Aufbau von Know-how, Netzwerken, Partnerschaften, und Angeboten. Neu im Programm ist ein "Grid and Grow Test Drive" Angebot für IBM Reseller Partner mit Business Partner Innovation Centern (BPIC). Das Programm ermöglicht Business Partnern Zugang zu IBM Grid und Grow-Angeboten und ausgewählten Business Partner-Technologien, so daß Grid-Computing-Lösungen Kunden einfacher vorgestellt werden können.

Das IBM Grid-Ökosystem-Programm umfaßt Ausbildungs, Enablement- und Co-Marketing-Bestandteile und soll für Business Partner neue Umsatzchancen eröffnen und damit IBM Grid-Angebote einer größeren Anzahl von Kunden zugänglich machen, indem Hands-on-Zugang zu Grid-Technologie ermöglicht wird. Bereits mehr als dreißig Prozent des IBM Grid Computing-Geschäfts wird durch Business Partner realisiert.

IBM hat ebenso eine Erweiterung ihres "Ready for Grid"-Anwendungsvalidierungsprogramms bekannt gegeben, das ISVs die Möglichkeit gibt, ihre Lösungen gegen etablierte technische Kriterien zu testen und somit eine Kompatibilität mit existierender Grid-Technologie sicherzustellen. IBM hat derzeit mehr als 80 ISVs weltweit im Ökosystem, die ihre Anwendungen gridfähig gemacht haben. Neue ISVs im Rahmen von "Ready for Grid" sind unter anderem: Bycast, Cluster Resources, EDSSP, GemStone, GigaSpaces, Grid App, GridSystems, NICE, Nimaya, Quadbase, Tangosol und Themis Computer.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Sean Amore
IBM Media Relations
Social Media