Flexible Prozesse durch BPM: 5. IIR Business Process Management Forum 2006

Event-Logo (PresseBox) (Sulzbach/Ts., ) Wie Unternehmen durch Business Process Management ihre Geschäftsprozesse industrialisieren, standardisieren und flexibel gestalten können, zeigt das Business Process Management Forum der IIR Deutschland GmbH vom 26. bis 29. September 2006 in Mainz. Über 30 Referenten gestalten ein Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops.

Einer der Keynote-Sprecher ist Thomas J. Olbrich, Vorsitzender des BPM Circle: Er wird veranschaulichen, was BPM-Verantwortliche hinsichtlich Industrialisierung und Standardisierung von Industrieunternehmen lernen können. Er zeigt, wie Prozessinfrastrukturen geschaffen werden, wie BPM beim Management verankert werden kann und wie IT und Fachabteilungen zusammenarbeiten müssen.

Ein Unternehmen, das seine Prozesse mithilfe von serviceorientierten Architekturen flexibilisieren konnte, ist die Bayerische Hypo- und Vereinsbank. Deren Business-Architektin Dr. Elke Jung berichtet auf dem Forum über das von ihr verantwortete Projekt.

Neue Konzepte im Business Process Modelling stellt Reiner Zorbach, Chrief Operations Officer der Dresdner Bank, vor.

Weitere Referenten sind Prof. Dr. Seufert, Direktor des Business Intelligence Instituts, der ehemalige Chief Scientist von Amazon Andreas S. Weigend und Job Pyke von der internationalen Organisation Workflow Management Coalition.

Den Kongresstagen ist je ein Workshop vor- und nachgeschaltet, in dem anhand von Case Studies Strategien und Standards für BPM erarbeiten werden.

Am Vorabend des Forums findet ein Meeting des Anwendernetzwerks „BPM Network“ statt. Unter der Leitung von Thomas J. Olbrich diskutieren die Teilnehmer Fragen rund um BPM. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Forumsbesuch.

Für zusätzliche Informationen sorgt an den Kongresstagen eine begleitende Fachausstellung: Hier können die Teilnehmer mit Anbietern über neue Lösungen und Produkte sprechen. Nach derzeitigem Stand präsentieren sich Bea Systems, emprise, IBM Deutschland, Superdata EDV-Organisationsberatung, webMethods Germany, Carnot, econet, entory, iGrafx und Opitz Consulting.

Weitere Informationen und das Programm des 5. Business Process Management Forums sind abrufbar unter www.bpm-event.com.

Kontakt

IIR Deutschland - Ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
D--40549 Düsseldorf
Romy König
Presseabteilung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Soheil Safadeh
Product Manager

Bilder

Social Media