SPECTRO iSORT – hat den Bogen raus in der Metallanalyse

Mobiler Metallanalysator mit Bogenanregung untersucht schnell und genau Eisen-, Nickel-, Titan-, Aluminium-, Kupfer- und Kobaltmetalle.
SPECTRO iSORT_10x15 (PresseBox) (Kleve, ) SPECTRO stellt das neue Handspektrometer SPECTRO iSORT vor. Es ist ein leistungsfähiges und flexibles Handspektrometer für die netzunabhängige Analyse vor Ort. "Das Gerät arbeitet mit einer effizienten Bogenanregung und benötigt weder Schutzgas noch eine radioaktive Quelle", erklärt Marcus Freit, Produktmanager für mobile Metallanalysatoren bei SPECTRO. Der integrierte Akku reicht für ein paar hundert Messungen. Die Prüfsonde des SPECTRO iSORT bringt nur 1300 Gramm auf die Waage, eingerechnet sind darin ein PDA als Auswerte- und Anzeigeeinheit des Gerätes sowie die Bogenanregung. Auch die Spektrometereinheit, in der die Optik, das Auslesesystem, die Spannungsverteilung und der Akku untergebracht sind, lässt sich mit 4,5 Kilogramm in der zugehörigen Tasche mit Schultergurt ermüdungsfrei tragen.

In der Spektrometereinheit integriert ist ein Reinigungssystem für die Analyse von Kohlenstoff in Eisenbasis. "Dieses System ist einmalig", berichtet Marcus Freit. "Es reinigt die Luft zwischen Elektrode und Probe und ermöglicht so eine für die Bogenanregung unter Luft bislang unerreicht präzise Kohlenstoffmessung - ein wichtiges Highlight des SPECTRO iSORT." Die Handhabung des SPECTRO iSORT ist äußerst benutzerfreundlich: Der Anwender presst lediglich die Prüfsonde gegen den Prüfling und betätigt den Startknopf. Das neue SPECTRO iSORT erkennt über ein "Fingerprinting"-Verfahren selbsttätig das Material des Prüflings. Anschließend werden automatisch die für dieses Material optimalen Geräteeinstellungen vorgenommen. SPECTRO iSORT identifiziert und analysiert Legierungen auf Eisen-, Nickel-, Titan-, Aluminium-, Kupfer- und Kobaltbasis, ohne dass der Anwender manuell eingreifen müsste. Zeitsparend ist auch die intelligente Kalibriersoftware ICAL. Diese steuert den Gerätestatus unabhängig von äußeren Einflüssen und macht somit ein aufwändiges Rekalibrieren bei Orts- und Temperaturveränderungen überflüssig.

Anwendungsbeispiele für das SPECTRO iSORT finden sich in der Eingangsprüfung im Lagerbereich, der Werkstoffkontrolle im Produktionsbereich, der Identifizierung von Bauteilen in chemischen und petrochemischen Anlagen, der nachträglichen Prüfung von Werkstücken und Schweißnähten im Schadensfall sowie bei der schnellen Bestimmung der Werkstoffqualität beim Ankauf und Verkauf von Metallschrott.

AMETEK, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von elektronischen Instrumenten und Elektromotoren mit einem Jahresumsatz von rund 1,6 Milliarden US$. AMETEKs Wachstumsplan fußt auf vier Schlüsselstrategien: operative Exzellenz, strategische Akquisitionen und Allianzen, geografische und Markt-Expansion sowie neue Produkte. Die Stammaktien von AMETEK sind Teil des S&P MidCap 400 Index und des Russell 1000 Index.

Kontakt

Spectro Analytical Instruments GmbH
Boschstr. 10
D-47533 Kleve

Bilder

Social Media