DMS Expo 2006: BCT und Lucom zeigen ihre Lösungen am ABBYY-Stand

Führende ECM/DMS-Anbieter demonstrieren Ergebnisse der Kooperation mit ABBYY
(PresseBox) (München, ) Besucher der DMS Expo 2006 können sich in Halle 8 am Stand C 020 aus erster Hand über Komplettlösungen mit ABBYY-Technologien informieren. BCT und Lucom, führende Anbieter von Lösungen für Dokumenten-Management und -Workflow, demonstrieren Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit mit ABBYY. Qualifizierte Ansprechpartner der beiden Firmen werden am Stand von ABBYY anwesend sein, um ihre Lösungen vorzuführen und ihre jeweilige Nutzung der ABBYY-Technologie zu erläutern.

BCT

Die niederländische Firma BCT demonstriert BCT InvoiceReader, ein Produkt zur Erkennung und Überprüfung von Rechnungen. ABBYY FineReader Engine SDK wurde in BCT InvoiceReader integriert. Das System nutzt die FlexiCapture-Technologie für die Erkennung von Schlüsseldaten auf Rechnungen. Die Lösung bietet die automatische Erkennung des Kunden, der Schlüsseldaten (auch aus Tabellen) und die Indizierung der Ergebnisse. BCT wurde 1989 gegründet und bietet Produkte für Dokument- und Workflow- Management. Schon mehr als 500 Unternehmen haben BCT ihre Bürologistik anvertraut. Weitere Informationen über BCT finden sich unter www.bct-idt.com.

Lucom

Die in Erkrath und in den Niederlanden ansässige Firma Lucom entwickelt und vertreibt Software für Input-, Workflow- und Output-Management. Ihre Produkte InvoiceIN und FormsForWeb ScanAndRun verwenden neben der bewährten FormsForWeb-Technologie ABBYY FormReader und FlexiCapture für die Erfassung papiergebundener Informationen (Rechnungen, Antrags-formulare, Fragebögen etc.). InvoiceIN macht die Rechnungs-eingangsbearbeitung einfach wie nie. Die intelligente Lösung erkennt die Eingangsrechnungen, extrahiert die Daten, prüft sie auf Plausibilität, beschleunigt den Freigabeprozess und macht ihn transparent. Dabei ist InvoiceIN schnell eingeführt und einfach integriert. Es arbeitet perfekt mit den bestehenden Systemen zusammen. Mit FormsForWeb ScanAndRun lassen sich Papierformulare auf einfache Weise in die Online-Verarbeitung mit FormsForWeb übernehmen. Die Lösungen von Lucom werden bereits erfolgreich in öffentlichen Verwaltungen sowie von Unternehmen eingesetzt (z.B. AOK Bundesverband, Bankhaus Max Flessa, BundOnline, Cognis, Frankfurt Airport, „Virtuelles Rathaus“ Stadt Hagen, Zentraldienst der Polizei Brandenburg). Weitere Informationen über Lucom finden sich unter www.lucom.com.

„Unsere Partner nutzen die neuesten Technologien, um Dokument- und Content- Management weiter zu entwickeln”, erklärt Jupp Stoepetie, Geschäftsführer von ABBYY Europe. „Wir freuen uns, diese Produkte an unserem Stand zu demonstrieren und damit zu zeigen, dass ABBYY-Technologien hervorragende Dokumenterkennung und Datenerfassung für zahlreiche Applikationen und Einsatzmöglichkeiten bieten.“

Kontakt

ABBYY Europe GmbH
Elsenheimerstrasse 49
D-80687 München
Marcus Birke
Pressekontakt
Christina Kutschera
ABBYY Europe GmbH
Social Media