Barclaycard-Phisher finden in Volksbank-Kunden neue Opfer

Neue Mail-Variationen und gefälschte Domains aufgetaucht
(PresseBox) (Duisburg, ) Der Phishing-Angriff auf Kunden der Barclay Bank lässt nicht nach. Im Gegenteil: Die Experten der PandaLabs haben weitere acht Varianten der Phishing-Mails, die mit gefälschten Webseiten verlinkt sind, aufgespürt.
Vier zusätzliche Domains zu betrügerischen Webseiten sind ebenfalls aufgetaucht. Das deutet darauf hin, dass sich die kriminellen Hacker, die für den Angriff verantwortlich sind, weiter gegen Sperrungen der schon vorhandenen Domains absichern wollen. Einige der in den vergangenen 24 Stunden neu aktivierten Domains sind mit manipulierten Kopien der Volksbank-Webseite verbunden. Die Mails richten sich nun also auch an Kunden anderer Online Bank-Services.
Luis Corrons, Direktor der Labore von Panda Software, deutet die neuen Entwicklungen folgendermaßen: „Alles spricht dafür, dass die verantwortlichen Phisher nicht die Absicht haben den Versand der betrügerischen Mails zu stoppen. Sie sind sehr hartnäckig. Werden ihre gefälschten Seiten gesperrt, aktivieren sie neue und setzen den Angriff fort, bis sie genügend Daten gesammelt haben.“

Kontakt

Panda Security Germany
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 26
D-47228 Duisburg
Margarita Mitroussi
Presse
Presse und PR
Social Media