E-Mail-Verschlüsselung, Bandbreitenmanagement, Hochverfügbarkeit

Astaro zeigt Betaversion des Astaro Security Gateways V7.
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Astaro AG, Spezialist für Netzwerksicherheit, zeigt auf der Systems 2006 in München erstmals eine Betaversion der Unified-Threat-Management-Lösung Astaro Security Gateway V7. Transparente E-Mail-Verschlüsselung für Mittelstandskunden, eine neue Bedienungsoberfläche, ausgefeiltes Bandbreitenmanagement und sich automatisch konfigurierende Hochverfügbarkeitsmechanismen sind die wesentlichen Neuerungen der siebten Version der UTM-Sicherheitslösung, deren Funktionsvielfalt von Firewall- und VPN-Gateway bis Viren-, Spam- und Contentfilter reicht. Die Karlsruher stellen zusammen mit den Distributionspartnern Infinigate Deutschland GmbH (Halle B2, Stand 702) und TLK Distributions GmbH (Halle B2, Stand 710) auf der Messe für Informations- und Kommunikationstechnologie vom 23. bis 27. Oktober 2006 aus.

E-Mail-Sicherheit im Mittelstand

ASG V7 stellt mittelständischen Unternehmen zentrale E-Mail-Sicherheit durch starke Verschlüsselung und digitale Signatur gemäß der gängigen Sicherheitsstandards S/MIME und OpenPGP zur Verfügung. Gerade im Mittelstand haben sich professionelle Verschlüsselungstechnologien für den unternehmensweiten Einsatz bisher aufgrund der Komplexität und Kosten der eingesetzten Lösungen nicht bewährt. Anwender können jetzt E-Mail-Verschlüsselung per Mausklick auf dem zentralen Gateway für alle Clients im Netzwerk aktivieren. Alle ausgehenden E-Mails ausgewählter Benutzer werden dabei automatisch (über PGP oder S/MIME) verschlüsselt und eingehende Nachrichten entschlüsselt, bevor sie den jeweiligen Benutzer erreichen. Zentrale Sicherheitsüberprüfungen durch Virus-, Spam- und Phishing-Scanner gewährleisten die kostengünstige und leicht administrierbare Durchsetzung einer unternehmensweiten Sicherheitspolicy. Eine zusätzliche Software auf den Clients wird damit überflüssig.

Neue Weboberfläche

Ebenfalls neu ist die Bedienungsoberfläche der Sicherheitslösung, die Astaro komplett überarbeitet hat. Die Benutzeroberfläche erlaubt mittels neuer Technologien wie zum Beispiel AJAX Konfigurationselemente dynamisch nachzuladen, was Bandbreite spart und die Reaktionszeiten deutlich erhöht. Die Erstkonfiguration verschiedenster Dienste wird durch benutzerfreundliche Wizards erheblich vereinfacht und neue übersichtliche Dashboard-Ansichten geben in Echtzeit Auskunft über alle wichtigen Eckdaten des Systems.

Bandbreitenmanagement

Astaro Security Gateway V7 bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Definition von Quality-of-Service-Parametern (QoS), um für unternehmenskritische Echtzeit-Anwendungen Mindestwerte für die verfügbare Bandbreite garantieren zu können. Internetbasiertes Telefonieren (VoIP) ist beispielsweise auch dann noch möglich, wenn gleichzeitig umfangreiche Downloads durchgeführt werden.

Optimierte Hochverfügbarkeitslösung

ASG-Systeme, die zur Steigerung der Verfügbarkeit redundant ("Hot Standby") betrieben werden, lassen sich nun ohne Konfigurationsaufwand einrichten. Werden zwei Systeme miteinander verbunden, so konfigurieren sie sich automatisch für den HA-Betrieb (High Availability). Beide Systeme halten ständig ihre Daten synchron, so dass bei Ausfall des Master-Systems ein Umschalten auf das Slave-System innerhalb nur weniger Sekunden erfolgt.

Kontakt

Astaro GmbH & Co. KG, a Sophos company
Amalienbadstraße. 41/ Bau 52
D-76227 Karlsruhe
Heiko Scholz
SCHOLZ PR
Social Media