LogIntern 2006: IDENTEC SOLUTIONS AG stellt aus

Dank der Verstärkung durch BAUMER IDENT erwartet die Messebesucher ein durchgängiges Produktportfolio.
(PresseBox) (Lustenau, ) IDENTEC SOLUTIONS, führender und weltweit operierender Anbieter von Long Range RFID-basierten Intelligent Asset Management- sowie Valuable Item Tracking-Lösungen, zeigt sein umfangreiches Portfolio an integrierten RFID-Lösungen auf der LogIntern 2006 in Nürnberg (26.–28. September) in Halle 7, Stand 7-346. Unter den ausgestellten Produkten sind die innovativen und leistungsfähigen Technologien, die ursprünglich von BAUMER IDENT entwickelt wurden. IDENTEC SOLUTIONS hatte den weltweit führenden Hersteller von industriellen Auto-ID-Systemen mit Kunden in Europa, Nord- und Südafrika und Asien im Juli 2006 übernommen. Die Objekt-Identifikationssysteme von BAUMER IDENT werden schwerpunktmäßig in der Automobilindustrie und im Logistikmanagement eingesetzt. Durch die Übernahme erweiterte IDENTEC SOLUTIONS seine Produktpalette und bietet seinen Kunden ein noch kompletteres Angebot an Lösungen im Bereich der industriellen RFID. Dies spiegelt sich auch auf der LogIntern in Nürnberg wider.

Der Messestand von IDENTEC SOLUTIONS ist Teil des über 1000 m2 großen Gemeinschaftsstandes „LogIDSquare“ mit dem Leitmotiv „Where Auto-ID meets Logistics“.

Kontakt

IDENTEC SOLUTIONS AG
Millennium Park 2
A-6890 Lustenau
Gerhard Schedler
Vorstand
Christian Weber
HBI Helga Bailey GmbH
Social Media