Arbeitserleichterung für die Öffentliche Verwaltung

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Die Tarifrechtsreform ist in vollem Gang; TVöD, Kindergeldrecht: Die Anforderungen an den Verwaltungsrechtler werden immer anspruchsvoller. Bei den umfassenden Änderungen ist es nicht leicht, auf dem Laufenden zu bleiben. Nur online können Informationen permanent aktualisiert und ihre Weiterentwicklung dokumentiert werden. Zur KOMCOM OST präsentiert juris ein spezielles Fachportal für diesen Bereich.

Entstanden ist das Fachportal Öffentliche Verwaltung in Kooperation mit der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Marktführer für Fachliteratur im Personal- und Tarifrecht. Ausgangspunkt waren die ständig neuen Anforderungen im Verwaltungsrecht und die Umsetzung in der täglichen Praxis. So richtet sich das Fachportal insbesondere an die Rechtsberatungspraxis und die Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen.

Unter www.fpoev.de finden Anwender ausgewählte Titel zum Tarifrecht, zum öffentlichen Personalrecht, Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie zum Umwelt-, Sozial- und Steuerrecht. Die bekannten Kommentarwerke und Handbücher von Hüthig Jehle Rehm stehen online zur Verfügung und sind mit den umfangreichen Datenbeständen von juris verknüpft. Der Abonnent kann über Hyperlink direkt auf in den Kommentaren zitierte Gesetze, Rechtsprechung und Literaturnachweise zugreifen. Zudem stellen Formulare, Muster und Checklisten eine tägliche Arbeitserleichterung dar. Die permanente Aktualisierung der Inhalte gewährleistet, dass alle gesetzlichen Änderungen zeitnah zur Verfügung stehen.
Die neue, intuitiv bedienbare und vom Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DFKI) geprüfte Rechercheoberfläche, wird von Experten wie Dr. Matthias Kraft so beurteilt: "Im Handling übertrifft die neue [juris-] Anwendung damit sogar das als modern geltende Google" (in: password 10-2005, S. 24). Die intelligente Rechercheoberfläche erkennt Suchbegriffe automatisch und ermöglicht eine datenbankübergreifende Suche. Eine nicht unerhebliche Zeitersparnis für den Anwender.
Im Gesamtportfolio von juris gibt es sowohl Festpreisangebote als auch Einzeldokumentabrechnung für gelegentliche Nutzer.
juris ist Marktführer für elektronische Rechtsinformationen mit der umfangreichsten Entscheidungssammlung in Sachen Recht. Als Print-Online-Verlag bietet juris medienübergreifend Lösungen von der Online-Datenbank über Bücher und DVDs bis zu E-Mail-Diensten und gedruckten Reports in Zeitschriften.

Kontakt

juris GmbH
Gutenbergstr. 23
D-66117 Saarbrücken
Social Media