Dr. Därr im Finale zum „Entrepreneur des Jahres 2006“

Gründer und Geschäftsführer des Garmin-Exklusiv-Distributors GPS GmbH, Dr. Axel Därr, im Finale des renommierten Unternehmerpreises von Ernst & Young
Dr.  Axel Daerr 1 (PresseBox) (Gräfelfing/Frankfurt, ) Der Gründer und Geschäftsführer der GPS GmbH, Dr. Axel Därr, hat das Finale des renommierten Unternehmerpreises „Entrepreneur des Jahres 2006“ von Ernst & Young erreicht. Gegründet 1991, ist die GPS – Gesellschaft für Professionelle Satellitennavigation mbH mit Sitz in Gräfelfing bei München seit dem Jahr 2000 deutschlandweite Alleinvertretung für die gesamte Produktpalette von Garmin. Der Exklusiv-Vertrag mit dem weltweit führenden Hersteller von mobilen Navigationsgeräten stellt einen herausragenden beruflichen Erfolg des Unternehmers Dr. Därr dar. Der gegenwärtige Boom im Bereich der mobilen satellitengestützten Navigation wurde nicht zuletzt von der GPS GmbH unter Därrs Führung vorangetrieben.

Dr. Därr hat die Jury vor allem durch das nachhaltige Wachstum der GPS GmbH überzeugt. So liegt der erwartete Umsatz im Jahr 2006 bei 42 Millionen Euro nach 30,2 Millionen im vergangenen Jahr. Därr prägt das Unternehmen durch sein unternehmerisches Handeln, seine außergewöhnliche Bereitschaft zur Flexibilität und durch den Willen und die Ausdauer, sich gegen etablierte Mitbewerber durchzusetzen. Garmin ist mit seinen Produkten aus den Bereichen Marine, Outdoor und Sport zum renommierten Marktführer in Deutschland geworden. Dies ist zu einem nicht geringen Anteil auf die professionellen Aktivitäten der GPS GmbH zurückzuführen. Neben Garmin vertreibt die GPS GmbH auch Produkte anderer Hersteller rund um das Thema Satellitennavigation und im Marine Bereich.

„Das Erreichen der Finalrunde zum ‚Entrepreneur des Jahres’ ist für mich eine große Ehre. Seit der Gründung der GPS GmbH im Jahr 1991 verfolgte ich das Ziel, der mobilen Satellitennavigation in Deutschland zu einer weiten Verbreitung zu verhelfen,“ sagt Dr. Axel Därr dazu. „Dass wir seit dem Jahr 2000 Exklusiv-Distributor für Garmin in Deutschland sind, war ein wichtiger Meilenstein und zugleich eine besondere Anerkennung des weltgrößten Herstellers von mobilen Navigationsgeräten, uns einen der wichtigsten Märkte anzuvertrauen. Durch das rasante Wachstum in den vergangen Jahren konnten wir dem, nicht zuletzt mit der Hilfe unserer Mitarbeiter, gerecht werden.“

Mit der Auszeichnung „Entrepreneur des Jahres 2006“ werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert. Eine hochrangig besetzte neutrale Jury, bestehend aus Unternehmern und Professoren, wählt die „Entrepreneure des Jahres“ in den fünf Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistungen, Informationstechnologie und Start-up aus. In der Finalrunde befinden sich Kandidaten, die aus insgesamt 350 Bewerbern ausgewählt wurden. Am 21. September werden die Preisträger in der Alten Oper Frankfurt im Rahmen einer festlichen Gala vor 900 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur bekannt gegeben.

Über den Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“:
Das Wirtschaftsprüfungs- und Beraterunternehmen Ernst & Young organisiert den Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ weltweit in über 40 Ländern. In Deutschland wird die Auszeichnung 2006 zum zehnten Mal verliehen. Mit der Auszeichnung werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert. Namhafte Unternehmen und Medien unterstützen den Wettbewerb als Partner. Dazu gehören BMW, Capgemini.

Kontakt

Garmin Deutschland GmbH
Parkring 35
D-85748 Garching (bei München)

Bilder

Social Media