Zahl der regionalen Kampagnen wächst um 68 Prozent

(PresseBox) (Siegburg, ) Die Themen „Lokale Suche“ und „Lokales Online-Marketing“ bestimmen in diesem Jahr die Internet- und Werbebranche wie nie zuvor. Auch das Städteportal meinestadt.de, das bereits seit sechs Jahren führend im Bereich der lokalen Internetsuche ist, profitiert von dieser Entwicklung und erwartet für dieses Jahr erneut hohe Wachstumsraten im Bereich der grafischen Werbung.

„Die Zahl der deutschlandweiten Werbekampagnen auf meinestadt.de wird sich gegenüber dem Vorjahr um 40 Prozent erhöhen. Die Zahl der regionalen und lokalen Kampagnen wächst sogar um 68 Prozent“, sagt Volker Brenner, Director Marketing & Sales der allesklar.com AG, Betreiberfirma von meinestadt.de. „Die lokale Internetwerbung birgt großes Potenzial sowohl für bundesweit agierende Unternehmen als auch für mittelständische lokal-orientierte Firmen. Immer mehr Werbetreibende nutzen über unsere georeferenzierte Werbeauslieferung die Möglichkeit, neue Kunden direkt vor Ort zu gewinnen“, so Brenner.

Trotz des überproportionalen Wachstums in diesem Jahr sieht Brenner auch für die Zukunft ein Wachstumspotenzial auf sehr hohem Niveau: „Wir bauen unser Angebot der lokalen Werbeformate immer weiter aus.“ Die direkte Verknüpfung des Online-Branchenbuchs von meinestadt.de mit den neuen Stadtplänen und die Werbung direkt in den Kartenmodulen seien nur zwei der neuen Werbemöglichkeiten.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Thorsten Laumann
allesklar.com AG
Pressesprecher
Social Media