Internationales Messetrio RENEXPO® / IHE® HolzEnergie / reCONSTRUCT® erwartet Wirtschaftsdelegationen aus der ganzen Welt

Ob Export, Wachstum oder Beschäftigung - die Erneuerbaren haben die Nase vorn
(PresseBox) (Reutlingen, ) Wachstumsraten wie in der Branche der Erneuerbaren Energien suchen ihresgleichen.

So rechnen Experten beispielsweise 2006 mit einem Umsatzvolumen der Pelletsbranche von rund 550 Millionen Euro - knapp 60 Prozent mehr als 2005. Solarzellen-Fabriken verzeichneten im ersten Halbjahr 2006 sogar einen Produktionszuwachs von 73 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Beim weiteren Ausbau der Produktion spielt der weltweite Export eine große Rolle.

Wachstum verzeichnet auch das internationale Messetrio RENEXPO® / IHE® HolzEnergie / reCONSTRUCT® - Deutschlands bedeutendste Messe für regenerative Energien und energieeffizientes Bauen und Sanieren. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Messefläche um rund 40 Prozent vergrößert. In der Messe Augsburg treffen sich vom 28.9. bis 1.10. Entscheider der Regenerativ-Branche aus der ganzen Welt. Als Gäste werden hochrangige Delegationen aus ganz Europa, aus Asien und Australien erwartet. Über 20 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland.

Auch bei der regionalen Wertschöpfung haben die Erneuerbaren die Nase vorn:

So erbringen von der industriellen Solarzellen-Herstellung bis zur fertigen Anlage das deutsche Fachhandwerk und die Solarindustrie über 70 Prozent der Wertschöpfung in Deutschland. Heizen mit Pellets beispielsweise ermöglicht eine preisstabile Energieversorgung mit höchstem Komfort auf der Basis regionaler Rohstoffe.

In naher Zukunft wird ein Anstieg des Arbeitsplatzvolumens auf mindestens 300.000 erwartet, so das Ergebnis der Studie „Auswirkungen des Ausbaus der erneuerbaren Energien auf den deutschen Arbeitsmarkt unter besonderer Berücksichtigung des Außenhandels“.

Für Michael Müller, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, geben die erneuerbaren Energien „nachhaltige Impulse für Export, Wachstum und Beschäftigung.“

Das Messetrio RENEXPO® / IHE® HolzEnergie / reCONSTRUCT® ist in diesem Jahr ISES-supported Conference (International Solar Energy Society) und Teil der EU-Kampagne "Sustainable Energy Europe 2005 - 2008".

„Wir bieten mit unserer Augsburger Veranstaltung eine Plattform, um weltweit die Vernetzung und damit das Wachstum im Bereich der erneuerbaren Energien voranzubringen. Delegationen aus Ländern wie China, Indien und Thailand sowie aus ganz Europa zeigen das große Interesse an deutschem Know-how“ so Johann-Georg Röhm, Geschäftsführer des Messeveranstalters REECO.

Weitere Informationen gibt es unter www.renexpo.de.

Kontakt

REECO GmbH
Burgplatz 1
D-72764 Reutlingen
Social Media