Starke Quartalsergebnisse unterstreichen Oblicores erfolgreiche Entwicklung im Service Level Management-Markt

Rekordumsatz, neue Kunden, Produkte und Managementverstärkungen
(PresseBox) (München, ) Oblicore, führender Anbieter von Software für Service Level Management, zieht eine positive Bilanz für das zweite Quartal 2006. Der Erfolg spiegelt sich unter anderem in einem Rekordanstieg der Auftragseingänge um 135 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal wider. Oblicore konnte im vergangenen Quartal zudem zehn neue Kunden gewinnen, darunter ABN AMRO, mobilkom Austria, Mobiltel, Si.mobil, Vipnet, mobilkom liechtenstein und Siemens Medical Solutions. Darüber hinaus hat Oblicore den ersten Kunden im asiatischen Raum gewonnen und mit bestehenden Kunden zusätzliche Lizenzverträge geschlossen. Im Management hat sich das Unternehmen mit Jonathan McKay als Chairman und Interims-CEO sowie Bernd Leger als Vice President of Marketing verstärkt.

Weitere Meilensteine im zweiten Quartal waren die Vorstellung der neuen Software-Version von Oblicore Guarantee 3.5 und die Markteinführung von Oblicore Contract Center. Oblicore Guarantee 3.5 ist die neue Version des Flaggschiff-Produkts für Service Level Management. Sie bietet großen Unternehmen und Dienstleistern neue Funktionen für Großprojekte und verringert gleichzeitig die Total Cost of Ownership. Oblicore Contract Center adressiert den großen Teil des IT Service-Marktes, der sich noch in einer frühen Einführungsphase von ITIL-basierten Service Level-Prozessen befindet. Diese Unternehmen können Contract Center innerhalb von fünf Tagen einführen, um dadurch eine größere Sichtbarkeit und Kontrolle über ihre IT-gestützten Dienstleistungen zu erhalten. Damit investieren sie in eine zukunftsfähige Service Level Management-Lösung, deren Upgrade-Funktionen jederzeit eine Anpassung an veränderte Anforderungen ermöglichen.

Bereits im April gab Oblicore die erfolgreiche Zusammenarbeit mit führenden Dienstleistern wie T-Systems, BT and Cable & Wireless bekannt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit konnten mit Oblicore Guarantee Aufwand und Kosten von Outsourcing-Verträgen in Höhe von zehn Milliarden Dollar reduziert werden. Vier der zehn weltweit größten Telekommunikationsunternehmen zählen bereits zu den Kunden von Oblicore.

„Wir freuen uns über das erfolgreiche letzte Quartal“, sagt Jonathan McKay. „Die erzielten Ergebnisse machen deutlich, dass Oblicore die Anforderungen im Service Level Management-Markt genau kennt. Wir bedienen mit unseren Lösungen genau die Bedürfnisse unserer Kunden. So sind wir zum Marktführer in diesem Bereich geworden. Wir sind zuversichtlich, in den kommenden Quartalen auf unseren Erfolg aufbauen zu können, da der sich der Markt weiter entwickelt und wächst.“
Social Media