sysob präsentiert zukunftssichere IT-Security- und Networking-Lösungen auf der Systems 2006

Breites Network- und Security-Produktspektrum mit hohem Innovationswert, gepaart mit umfangreichen Dienstleistungen für Reseller
(PresseBox) (Schorndorf/München, ) Mit einem stark erweiterten Produkt- und Lösungsportfolio präsentiert sich der Mehrwertdistributor sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG auf der diesjährigen Systems. Mit mehr als 400 Reseller-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt das Unternehmen zu den führenden Unternehmen auf dem Distributionsmarkt. Schwerpunkte auf der Messe bilden für sysob (Halle A4/Stand 314) ein umfassendes Spektrum an zukunftssicheren IT-Security- und Netzwerk-Lösungen. Ein Fokus liegt dabei insbesondere auf den Produktlinien der Hersteller Allot Communications, Array Networks, Barracuda Networks, Clavister, Expand Networks, Meru Networks und REDDOXX, die mit interessanten Neuheiten richtungweisende Perspektiven im Security- und Netzwerk-Bereich eröffnen.

Allot Communications: Intelligentes Traffic-Management im ISP-Netzwerk
Mit der Systemfamilie der AC-Reihe von Allot Communications präsentiert sysob State-of-the-Art Traffic-Management-Systeme, die speziell auf die Anforderungen von mittelständischen Carriern, Service-Providern und großen Unternehmen angepasst wurden. Zusammen mit der Netzwerkmanagementplattform NetXplorer können Service Provider ihren gesamten Netzwerkverkehr kontrollieren, analysieren, inspizieren, optimieren sowie visualisieren. Möglich wird diese umfassende Netzwerkkontrolle durch die Deep Packet Inspection (DPI)-Technologie, die, gepaart mit erweiterten QoS-Ressourcen, das komplette Netzwerk-Monitoring und die Kontrolle des Netzwerkverkehrs ermöglicht. Dadurch können Carrier, ISPs und Unternehmen den Datenfluss optimal steuern und an die jeweiligen Bedürfnisse der User anpassen. Netzwerkadministratoren erhalten durch die Systeme einen nie zuvor erreichten Grad an Transparenz ihres gesamten Netzwerkes bzw. der darauf ablaufenden Daten. Die DPI umfasst dabei gleichermaßen P2P- (BitTorrent, eDonkey, Kazaa etc.) und VoIP- (H.323, SIP, RTP, Net2Phone etc.) sowie Gaming- (Doom, Diablo, MSN Game etc.), Web/Streaming-Application- (z.B. iTunes, RTSP, Winamp etc.) und Business-Application-Protokolle wie beispielsweise Citrix, SMTP, Oracle, SAP u.a. Weiterhin ist eine zuverlässige Identifizierung von hunderten Protokollen und Applikationen gegeben.

Array Networks: Effiziente Lösungen für Network-Appliance-Systeme

Mit den beiden Produktreihen Array SPX und Array TMX stellt sysob richtungweisende Lösungen im Bereich HighEnd SSL/SLB Application Acceleration-Systeme vor. Neu im Sortiment ist dabei die VPN-Appliance-Lösung SPX2000i, die speziell für die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. Vor allem der Preis ab 2750 Euro (Listenpreis) macht diese Lösung für KMUs besonders interessant. Großen Netzbetreibern wie Banken, Telekommunikationsanbietern, Großkonzernen etc. steht mit der TMX-Reihe die leistungsfähige SSL/SLB Application Acceleration-Systemfamilie zur Verfügung, welche in der Lage ist, die Verfügbarkeit, Leistung sowie die Sicherheit von unternehmensweiten Applikationen und Web-Sites, bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten und Komplexität im Daten-Center, zu steigern. Diese Systeme wurden von Array Networks speziell auf die heutigen Anforderungen von ISPs und Großunternehmen zugeschnitten, die auf leistungsfähige und hochgradig skalierbare sowie preiswerte SSL/SLB-Appliances angewiesen sind.

Barracuda Networks: Schluss mit Spam- und Spyware-Attacken

Auf der Systems zeigt sysob auch die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Barracuda. Die neuen Barracuda-Spyware-Firewall-Systeme bieten dem Anwender neben erhöhter Content-Filtering-Leistungsfähigkeit auch erheblich erweiterte Management-Tools. Mit den neuen Lösungen ist es zudem möglich, vorhandene Barracuda Firewalls durch Verwendung des „Inline Transparent Modes“ problemlos aufzurüsten und damit einen nahtlosen Betrieb bereits existierender Sicherheitslösungen zu gewährleisten. Die neueste Version versetzt Unternehmen und Organisationen mit Hilfe der Content-Filtering-Funktionalität, die eine der weltweit umfassendsten Datenbanken nutzt, in die Lage, unerwünschte Websites und Inhalte im Vorfeld zu blocken. Durch 57 verschiedene Kategorien potenziell riskanter und produktivitätshemmender Websites, die im Web-Interface farblich gekennzeichnet als „typically blocked“, „not typically blocked“ und „neutral“ kategorisiert sind, können Administratoren auf einfache Weise festlegen, welche Kategorien sie blocken möchten und auf welche Gruppen der User Zugriff haben soll.

Clavister: Neue xUTM- und UMA-Lösungen
sysob präsentiert auf Systems die neue xUTM-Technologie von Clavister. Diese setzt neue Standards für die Netzwerk-Security und bietet leistungsstarke Sicherheitslösungen für kritische Umgebungen. Extended Unified Threat Management (xUTM) ist ein von Clavister in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit führenden Hersteller von Telekommunikations-Equipment erstelltes Konzept. Die neue Technologie wurde speziell entwickelt, um die Probleme und Einschränkungen zu überwinden, die Telekom-Industrie, Service Provider und Unternehmen davon abgehalten haben, von dem Benefit bisheriger UTM-Lösungen uneingeschränkt zu profitieren. Ebenfalls wird auf der Messe die neue UMA-Security-Gateway-Produktfamilie, die 5500 Series, vorgestellt. sysob und Clavister reagieren damit auf den rapide wachsenden UMA-Markt (Unlicensed Mobile Access), der nach Aussagen renommierter Marktforschungsunternehmen bereits im Jahr 2009 über 300 Millionen Teilnehmer haben wird. Die UMA-Technologie bietet Unternehmen und Anwendern die weltweit erste wirklich mobile Lösung für den zellularbasierten WLAN-Zugang und avanciert somit zur mobilen Plattform für die VoIP-Dienste.

Expand Networks: Integrierte Business-Kommunikation

Neben der kompletten Application-Acceleration-Produktfamilie von Expand Networks demonstriert sysob auf der Messe auch deren Kompatibilität zu den IP-basierten Telefonie-Lösungen von Avaya. Mit diesem Schritt tragen sysob und Expand Networks dem VoIP-Boom Rechnung. „Expand Compass“ ist die erste Application-Acceleration-Plattform, die nahtlos multiple Technologie und „Maps“ für die geschäftliche Kommunikation integriert. Eine bedeutende Rolle innerhalb der Compass-Plattform spielt dabei die Sprach-/Datenkonvergenz in Verbindung mit den hohen Quality of Service-Funktionen, die den IP-Telefonie-Verkehr zuverlässig identifizieren und diesem die bestmögliche Performance und Qualität innerhalb des Netzes zuweisen. Dieses Feature ist insbesondere dann besonders leistungsfähig, wenn im Netzwerk zudem die Expand WAN-Compression-Ressourcen genutzt werden, die eine dramatische Kapazitätssteigerung der Bandbreite für alle Applikationen bewirken. Durch die umfassende Kompatibilität zu den Avaya-Systemen sorgen die Expand-Lösungen nunmehr dafür, dass jedweder VoIP-Traffic, der von den Avaya-Geräten erzeugt wird, die erforderliche Bandbreite erhält. Damit ist sichergestellt, dass alle Anwender in den Genuss von High-Quality-Calls über VoIP kommen.

Meru Networks: Wireless Voice over IP-Infrastrukturen

sysob stellt auf der Systems das gesamte Produktportfolio von MeruNetworks, einem führenden Anbieter für Wireless Voice over IP-Infrastrukturen, vor. Erst kürzlich hatte sysob mit diesem Hersteller eine Vertriebs- und Supportpartnerschaft für die DACH-Region vereinbart und damit sein Angebotsportfolio um eine zukunftsorientierte Wireless-LAN-Lösung für Daten- und Voice-Übertragung erweitert. Das WI-FI zertifizierte Meru WLAN-System, basierend auf der patentierten Air Traffic Control Technology, bietet die optimale Wireless-Infrastruktur für den Einsatz in Unternehmen. Das System zeichnet sich durch seine hohe Performance, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und integrierte Security aus. Die Kombination von zentralisierter Security und Administration mit System-Wide-Air Traffic-Koordinierung und -Kontrolle bildet die Grundlage für eine professionelle Implementierung und das Management von groß angelegten Wireless Local Area Networks (WLAN). Dabei eignet sich diese WLAN-Lösung beispielsweise für den Einsatz im Headquarter großer Unternehmen, in deren Niederlassungen und in Universitäten. Außerdem bietet das Meru WLAN System eine konvergente Service-Infrastruktur für regionale und überregional agierende Service-Provider, die sich das Ziel gesetzt haben, universellen Breitband-Access für kostengünstige Voice-Services anzubieten. Das Meru Wireless LAN-System umfasst drei Produktfamilien: die Meru Access Points, die Meru Controller mit der System Director Software sowie die Meru Radio Switches.

REDDOXX MailDepot: E-Mails einfach archivieren und wiederherstellen

Ebenfalls neu im Produktportfolio von sysob sind die Appliance-Lösungen REDDOXX MailDepot. Vor kurzem unterzeichneten sysob und Spamfinder-Hersteller SfbIT ein entsprechendes Vertriebs- und Supportabkommen. Dabei liegt der Fokus auf den Appliance-Lösungen zur Archivierung und Wiederherstellung von E-Mails, die unter dem Label REDDOXX MailDepot vermarktet werden. Diese Lösungen eignen sich zum Einsatz in Unternehmen mit keiner oder kleiner IT-Abteilung bis hin zur Verwaltung von 750 Nutzern. Ab sofort sind neun verschiedene REDDOXX Appliances-Systeme zum E-Mail-Management von Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen verfügbar. Die permanente Archivierung der E-Mails durch die REDDOXX Appliances wird vom Nutzer im laufenden Betrieb nicht bemerkt. Dabei werden die E-Mails und deren Anhänge aller gängigen Dateiformate automatisch textindiziert, verschlüsselt und komprimiert. Mit der Sicherung der Daten auf der REDDOXX MailDepot-Lösung wird der Mailserver maßgeblich entlastet. Das Unternehmen profitiert in diesem Zuge von einem schnelleren und unterbrechungsfreien Mail-Betrieb. Alle SMTP-Mailserversysteme werden unterstützt.

Thomas Hruby, Geschäftsführer der sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG, erklärt: „Durch die professionellen Produktlösungen namhafter Hersteller in Kombination mit unseren umfassenden Support- und Serviceprogrammen ergeben sich attraktive Lösungen „aus einer Hand“, die speziell auf den Bedarf des Resellers zugeschnitten sind und diesem damit echte Wettbewerbsvorteile bieten.“

Kontakt

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf
Thomas Hruby
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Fabian Sprengel
PR Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media