SuperOffice präsentiert sich zukunftssicher

Erfolgreicher Kundentag 2006 im Zeichen der CRM Produkt-Roadmap und SuperOffice SAINT - Partner-Lösungen finden großen Anklang
SuperOffice 1 (PresseBox) (Rodalben, ) Mehr als 200 Teilnehmer verzeichnete SuperOffice, der europaweit agierende Spezialist für Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen mit Tochtergesellschaft in Deutschland, am 12. September 2006 auf seinem Dortmunder Kundentag. Das in diesem Jahr im SIGNAL IDUNA PARK veranstaltete Anwender-Meeting thematisierte insbesondere die von Entwicklungsleiter Guttorm Nielsen vorgestellte Produkt-Roadmap, in deren Mittelpunkt die weitere Entwicklung des aktuellen Releases SuperOffice SIX sowie die Verfügbarkeit der neuen Web-Lösung SuperOffice CRM Web steht. Weiteres Highlight war mit SuperOffice Saint die Sales Intelligence-Lösung, die den Umgang mit der CRM-Suite im Hinblick auf die Kundenpotenziale noch wirkungsvoller und effizienter gestaltet. Insgesamt sieben Partnerunternehmen haben am Rande des Kundentags ihre Partnerprodukte vorgestellt, die rund um die zentrale Produktsuite SuperOffice SIX komplementär angeboten werden.

"CRM-Softwarelösungen entfalten gerade dort ihre gewinnbringende Wirkungskraft, wo sie von den Anwendern durchgängig und konsequent eingesetzt werden. Von daher sind sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die betont nutzenorientierten Funktionalitäten von zentraler Bedeutung für den erfolgreichen Einsatz der Systeme", erklärt Manfred Kaftan, Geschäftsführer der SuperOffice GmbH. "Der Dortmunder Kundentag und die durchweg positive Resonanz der über 200 Teilnehmer haben einmal mehr bestätigt, dass wir die Anforderungen unserer Anwender erkannt und in praktikablen Lösungen umgesetzt haben."


Überzeugende Produkt-Roadmap

So klar und schnörkellos wie die Produkte selbst stellt sich auch die Release-Strategie von SuperOffice dar. Das vierstufige Konzept sieht alle ein bis zwei Jahre größere Release-Wechsel mit neuen Funktionalitäten, Features und Prozesserweiterungen vor; technologische Generationswechsel mit Änderungen an der Benutzeroberfläche, Design, Datenbankmodell und Architektur stehen zudem alle vier bis sechs Jahre auf dem Programm. Im Abstand von vier bis sechs Monaten erhalten die Anwenderunternehmen darüber hinaus ihre Service-Releases mit allgemeinen Erweiterungen der Standardfunktionalitäten sowie im Bedarfsfall auch Patches mit kleineren Verbesserungen.


SuperOffice Saint

Erst die nutzenorientierte Ordnung und Analyse der operativen Quelldaten verleiht dem Kundenmanagement die wertvollen Potenziale, um aus bestehenden Kontakten die optimale Wertschöpfung zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund stellt SuperOffice Saint eine hilfreiche Sales Intelligence-Lösung dar, die es als Add-on zu SuperOffice SIX nicht nur ermöglicht, Vertriebspotenziale zu erkennen und zu bearbeiten, sondern gerade auch die (noch) nicht vorhandenen Aktivitäten proaktiv zur Umsatzsteigerung nutzt. Zum Leistungsspektrum von SuperOffice Saint gehört unter anderem das zielgerichtete Durchforsten und Analysieren von Historien, um fehlende Folgeaktivitäten aufzudecken und vernachlässigte Kunden zu erkennen. Darüber hinaus fördert die systemimmanente Visualisierung von Kundenstati die Transparenz aller Marketing- und Vertriebsprozesse.

Kontakt

SuperOffice GmbH
Martin-Schmeißer-Weg 3b
D-44227 Dortmund
Tanja Heyde
Marketing
Verantwortliche

Bilder

Social Media