Videoflow startet Wettbewerb und verlost 1 Jahr kostenlose Nutzung seiner Video-Plattform für Business Internet TV

Das erste Portal für Business Internet TV, Videoflow, bietet seit Mitte September jedem Unternehmen die Möglichkeit, die zukunftsträchtige Internet-Videotechnologie in die eigenen Internetanwendungen zu integrieren.
Videoflow Wettbewerb (PresseBox) (Siegen, ) Videotechnologie in der Unternehmenskommunikation: Die Frage lautet nicht ob, sondern wann! Das erste Portal für Business Internet TV, Videoflow, bietet seit Mitte September jedem Unternehmen die Möglichkeit, die zukunftsträchtige Internet-Videotechnologie - ohne Vorkenntnisse und ohne zusätzliche Investitionen - in die eigenen Internetanwendungen zu integrieren. Den Einstieg in die Zukunft des Internets möchten die Siegener Betreiber von Videoflow mit einem Wettbewerb für Unternehmen anstoßen und schreiben hierzu den Wettbewerb „Super Business Video 2006“ aus. Den Gewinnern steht die Videoflow-Plattform 1 Jahr lang kostenlos für uneingeschränkte Benutzung zur Verfügung.

Der Wettbewerb bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen einen willkommenen Anlass zu überlegen, welche Präsentations-, Support- oder Servicesituationen sie mit einem Online-Video auf der Unternehmens-Website effizienter und kundenfreundlicher gestalten können.

Die unternehmerischen Ideen für Videoprojekte können unkompliziert online unter www.videoflow.de eingereicht werden. Vertraulichkeit und Datenschutz werden selbstverständlich zugesichert. Eine Jury wählt dann einen Anwendungsfall, der besonders von den Vorteilen der Videotechnologie im Internet profitieren wird. Das kann eine Präsentation eines besonders erklärungsbedürftigen Produktes sein, eine Gebrauchs-, Montage- oder Serviceanleitung, ein Schulungsvideo oder auch andere Anwendungen, die den Unternehmen besondere Wettbewerbsvorteile bringen. Dabei müssen die Videofilme nicht vorhanden sein. Da nicht die Qualität des Films, sondern die Projektidee selbst bewertet wird, können die Videofilme – z. B. mit Hilfe einer handelsüblichen Digitalkamera – sogar selbst erstellt werden. Den Gewinnern stehen die Initiatoren von Videoflow mit professionellem Rat und Tat zur Seite, um aus der eigenen Idee einen messbaren Erfolg zu gestalten.

Alle Teilnahmeinfos und –unterlagen finden Interessenten auf den Internetseiten von Videoflow (www.videoflow.de). Der neue Videoflow-Dienst wird von der absolute media GmbH aus Siegen in Kooperation mit Arlox Media angeboten und basiert auf der von der Initiative Mittelstand ausgezeichneten Video CMS-Applikation von absolute media.
Weitere Informationen über den neuen Business Internet TV-Dienst finden Sie auf der Video-Portalseite Videoflow.de.

Kontakt

absolute media GmbH
am Sonnenberg 37
D-57072 Siegen
Edmund Fota
Geschäftsleitung
GF
Telefon: 02713878813
Telefax: 02713878820

Bilder

Social Media