Auszeichnung "Best Trading Venue – Derivatives" für Eurex

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Eurex, die weltweit größte Terminbörse, wurde im Rahmen der zum vierten Mal verliehenen "Awards for Excellence in IT- Europe 2006" zur "Best Trading Venue – Derivatives" gekürt.

Die Auszeichnung "Best Trading Venue - Derivatives" wurde von einem Gremium renommierter Branchenexperten für herausragende Leistungen im Bereich technologische Infrastruktur vergeben. Damit setzte sich Eurex gegen Konkurrenten wie Euronext Liffe und Thomson TradeWeb durch.

"Wir freuen uns sehr über die Financial News-Auszeichnung "Best Trading Venue – Derivatives" und sehen darin eine Anerkennung für unsere konstanten Technologieinvestitionen und unsere kontinuierliche Entwicklungsarbeit in diesem Bereich, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden", so Jürg Spillmann, der für IT verantwortliche Mitglied des Vorstands der Eurex. "Vor dem Hintergrund des Rekordanstiegs von Quotes und Umsätzen in den vergangenen zwei Jahren ist es für uns von zentraler Bedeutung, in der technologischen Entwicklung weiterhin Maßstäbe zu setzen."

Die Gesamtzahl an Eurex-Quotes hat sich von durchschnittlich ca. 38 Mio.
pro Tag im Jahr 2005 auf ca. 120 Mio. pro Tag im Jahr 2006 erhöht und dabei in der Spitze auch schon die 230 Mio. erreicht. Dies entspricht durchschnittlichen ca. 6.000-7.000 Quotes pro Sekunde im gesamten Handelssystem.

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Social Media