Dell und Symantec steigern E-Mail-Sicherheit

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Mit der neuen Sicherheitslösung Secure Exchange steigern Dell und Symantec die E-Mail-Sicherheit in Unternehmen und reduzieren gleichzeitig den Management-Aufwand.

Dell und Symantec präsentieren Secure Exchange, eine Lösung, die den Einsatz sicherer und zuverlässiger Microsoft-Exchange-Umgebungen mit umfangreichen Archivierungs-Funktionen gewährleistet. Das Sicherheits- und Management-System richtet sich an mittelständische sowie Großunternehmen und reduziert Management-Aufwand und -Kosten, indem es die Größe des E-Mail-Speichers in Rechenzentren verkleinert. Zudem können Unternehmen mit Secure Exchange Kompatibilitäts-Anforderungen nach Sarbanes-Oxley einfach erfüllen und archivierte Mails schnell wiederherstellen.

Secure Exchange gewährt einen hohen Investitionsschutz, da die Lösung kompatibel mit Microsoft Exchange 2007 und allen künftigen Symantec-Sicherheits-Releases ist. Die neue Lösung umfasst eine von Dell und Symantec entwickelte Architektur aus Hard- und Software sowie Services und Tools, die die Datensicherheit, Backups, Wiederherstellung und Archivierung von E-Mails vereinfachen. Dazu zählen PowerEdge-Server von Dell, Dell|EMC-Storage und verschiedene Symantec-Lösungen wie Symantec Mail Security 8200 Series, Symantec Mail Security für Microsoft Exchange, Symantec Enterprise Vault und Backup Exec. Hinzu kommt das Dell-Tool Exchange Advisory, mit dem Unternehmen Konfiguration und Implementierungs-Anforderungen spezifisch anpassen können. Zudem bietet Dell umfangreiche Beratungs-, Implementierungs- und Trainings-Services zum professionellen Einsatz von Microsoft Exchange und Symantec-Sicherheits-Lösungen. Dells Platinum Plus und Gold Enterprise Support gewährleisten darüber hinaus den reibungslosen Betrieb von Secure Exchange.

"Dell und Symantec kombinieren ihre Expertisen, damit Unternehmen die Kontrolle bei wachsenden E-Mail-Umgebungen behalten und mit anspruchsvollen Kompatibilitäts-Anforderungen wie Sarbanes-Oxley Schritt halten können", sagt Stephen Murdoch, Vice President Solutions and Services bei Dell EMEA.
"Secure Exchange unterstützt unsere Kunden dabei, die Komplexität von unternehmenskritischen Enterprise-Applikationen zu reduzieren und gleichzeitig ihre spezifischen Anforderungen optimal abzudecken."

"E-Mail-Systeme sind strategisch wichtige Business-Anwendungen", ergänzt John Bridgen, Senior Vice President, Symantec EMEA. "Deshalb müssen Technologieführer ihren Kunden Tools zur Verfügung stellen, mit denen sie ihre E-Mail-Infrastrukturen effizienter managen und sich so auf Unternehmenswachstum und Kundenzufriedenheit konzentrieren können."

E-Mail-Sicherheit und -Management spielen eine immer wichtigere Rolle, gerade angesichts der weltweit 84 Milliarden E-Mails, die laut IDC 2006 täglich verschickt werden. Viren und Spams, die bis zu 70 Prozent zum E-Mail-Anteil eines Unternehmens beitragen, sind dabei an der Tagesordnung.

Erhältlich ist Secure Exchange ab Herbst 2006 sowohl von Dell als auch von Symantec. Nähere Informationen dazu unter www.dell.com/secure_exchange.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Michael Rufer
Dell GmbH / Dell Central Europe
Public Relations Manager
Eva Kia-Wernard
PR-COM GmbH
Social Media