rhvFibu ab Version 2.7 mit E-Mail-Funktionalität

rhvFibu ab Version 2.7 mit E-Mail-Funktionalität (PresseBox) (Duisburg, ) Die rhvFibu beinhaltet ab Version 2.7 einen eigenen E-Mail-Sender - sogar Mahnungen können jetzt vollautomatisch per E-Mail übertragen werden. Man benötigt lediglich einen E-Mail Account bei einem beliebigen Provider.

Durch die implementierte Technologie kann das Programm feststellen, ob eine E-Mail erfolgreich versendet wurde und die Nachbearbeitung der Mahnungen - wie beim Druck (Mahnstufen hochsetzen, Mahngebühren verbuchen) - vollautomatisch ausführen.

Das E-Mail-Modul verfügt über eine komfortable Verwaltung in der, neben den Sendeeinstellungen, alle gesendeten E-Mails gespeichert werden und bei Bedarf reproduziert werden können. Die Mails werden in der Mandantendatenbank gespeichert und werden bei den Datensicherungen berücksichtigt. Damit können die E-Mails bei einer Betriebsprüfung (GDPdU) nachvollziehbar vorgelegt werden.

Kontakt

rhv GmbH
Großenbaumer Allee 101
D-47269 Duisburg
Helga Bach
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media