50V im Miniaturformat von BMC Messsysteme (bmcm)

Isolierender Messverstärker mit 50V Messbereich
MAL-ISO50: Neues Mitglied in der MAL-Serie von bmcm (PresseBox) (Maisach/München, ) MAL-ISO50 heisst der jüngste Sprössling der erfolgreichen MAL-Messverstärkerserie von BMC Messsysteme GmbH (bmcm). Mit dem erweiterten Messbereich reicht die Spannbreite nun von 1Volt (oder wahlweise 20mA) bis 50Volt.

Wie gewohnt präsentiert sich der neue Umformer im platzsparenden DIL24-Gehäuse. Um dauerhaft einen sicheren Messbetrieb zu gewährleisten ist es notwendig die Eingangssignale vom Messsystem galvanisch zu trennen. Besonders im Automotive-Bereich ist diese Eigenschaft zwingend erforderlich.

Der neue Messbereich von ±50V wurde mit Blick auf die kommende Bordspannung von 42V entwickelt. Durch den integrierten Differenzeingang ist der störungsarme Messbetrieb auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen gegeben.

Für die externe Montage in der Nähe des Signals ist ein wasserdichtes Gehäuse erhältlich in dem 2 dieser MAL-Verstärker Platz finden.

Für den Betrieb im Fahrzeuginneren, im Labor oder für den mobilen Einsatz gibt es die Backplane mit 16 Steckplätzen im ALU-Gehäuse. Über die Nut im Gehäuse kann die BP16 direkt auf ein Messsystem (z.B. iM-AD25a) gesteckt werden und es entsteht so ein kompaktes Messsystem.

Der ±50V Messbereich, die galvanische Trennung und die Speisung des Verstärkers über das Messsystem machen den MAL-ISO50 zu einem unverzichtbaren Begleiter für die Messungen im Fahrzeug, beim Service und in Produktionsanlagen.

Kontakt

BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Hauptstrasse 21
D-82216 Maisach
Frank Schlenner
Sales / Verkauf
Sales Manager / Verkaufsleiter

Bilder

Social Media