Baden-Württemberg: 4.800 freie Jobs für Hochschulabsolventen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Großunternehmen in Baden-Württemberg wollen in den kommenden zwölf Monaten rund 4.800 Hochschulab­solventen und junge Akademiker einstellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine exklusive Umfrage des Job- und Wirtschaftsmagazins karriere unter den 30 wichtig­sten Unternehmen der Region.

„Unternehmen im Ländle sind aktuell eine echte Jobmaschine – und zwar quer durch die Branchen“, sagt Jörn Hüsgen, Chefredakteur karriere. So plant Automobil-Zulieferer Bosch allein 2.500 Neueinstellungen von Hochschulabsolventen und jungen Berufs­tätigen, der Walldorfer Software-Konzern SAP sucht 450 neue Mitarbeiter und Microelektronik-Spezialist Zeiss hat 500 freie Stellen zu besetzen. Modeunternehmen Hugo Boss will 200 Nachwuchskräfte einstellen, Autobauer Porsche 120 und der Kfz-Zulieferer ZF Friedrichshafen rund 300. „Es sind positive Signale, dass von der anziehenden Konjunktur auch junge Berufstätige profitieren“, so Chefredakteur Hüsgen.

Die Oktober-Ausgabe von karriere erscheint am 29. September 2006.

Kontakt

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kasernenstr. 67
D-40213 Düsseldorf
Katja Stricker
Redaktion: Handelsblatt Junge Karriere
Social Media