CODAs Fast-Close-Loesung ist jetzt "Certified for SAP NetWeaver"

Prozessmanagement-System optimiert Periodenabschluesse fuer SAP-Anwender
(PresseBox) (Essen, ) CODA, Anbieter von Loesungen fuer das globale Finanz- und Rechnungswesen, hat fuer seine Fast-Close-Loesung den Status "Certified for SAP NetWeaver" erhalten. Das Zertifikat untermauert die erfolgreiche Integration der Fast-Close-iViews in das SAP NetWeaver Portal. Die CODA-Software ermoeglicht SAP-Anwendern noch effizientere Periodenabschluesse und ergaenzt ERP-Loesungen wie mySAP ERP. Die Benutzeroberflaeche passt sich dabei an das Look and Feel der bestehenden SAP-Applikationen an.

Waehrend ERP-Systeme hauptsaechlich der Verwaltung von Finanzdaten dienen, muessen bei der Erstellung von Periodenabschluessen viele Prozesse ausserhalb der Anwendung ausgefuehrt werden. Dadurch entsteht ein erheblicher Aufwand an manuellen Taetigkeiten, beispielsweise das Einholen von Informationen aus anderen Bereichen oder Tochterunternehmen, das Ueberpruefen und Anpassen der Daten, das Treffen von Entscheidungen zu Kreditkontrolle und Rueckstellungen oder das Verschicken von Berichten. Der CODA Fast-Close-Manager beschleunigt diese Ablaeufe und macht sie darueber hinaus besser steuerbar, verlaesslicher und ueberpruefbar.

Zu diesem Zweck beinhaltet die Software eine automatische Aufgabenplanung, die den gesamten Prozess standardisiert und fuer den Finanz-Controller nachvollziehbar macht. Zudem werden saemtliche Arbeitsschritte aufgezeichnet und archiviert. Sie koennen dann innerhalb und ausserhalb der Kernanwendung sowohl manuell als auch automatisch nachvollzogen und geprueft werden. Die Risiken komplexer Geschaeftsprozesse lassen sich dadurch kontrollieren und auf ein Minimum reduzieren.

"Die CODA Fast-Close-Loesung soll SAP-Anwendern einen Mehrwert bieten", sagt Jeremy Roche, CEO der CODA-Gruppe. "Viele von ihnen wuenschen sich ein spezielles Tool, mit dem sie schnellere und effizientere Periodenabschluesse in ihre ERP-Anwendung integrieren koennen. Die vorliegende Produktversion haben wir speziell fuer die Verwendung mit dem SAP NetWeaver Portal entwickelt."

Die CODA Fast-Close-Software steht ab sofort fuer die Implementierung in das SAP NetWeaver Portal ab Version 6.0 zur Verfuegung. Die Einfuehrung ist phasenweise moeglich, wobei die Pilotversion bereits nach wenigen Tagen einsatzfaehig ist. Arbeitsunterbrechungen fuer die Finanzabteilung werden so auf ein Minimum reduziert.

Kontakt

Unit4 Business Software GmbH
Marcel-Breuer-Str.22
-80807 München
Verena Hackenbruch
Hiller, Wuest & Partner GmbH
Christopher Webb
Social Media