Neuer Kongress zum Einsatz von Open Source Software in der Finanzindustrie

1. German Financial Open Source Summit
Banner 1. German Financial Open Source Summit (PresseBox) (Paderborn, ) Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der „German Financial Open Source Summit“ statt. Die Veranstaltung steht unter dem Leitmotiv „Der Nutzen beim Einsatz von Open Source Software in der Finanzindustrie“ und wird veranstaltet von der S&N AG sowie organisiert von IIR.

Der Summit findet am 14.November 2006 im Maritim Hotel in Frankfurt/Main statt und richtet sich an IT-Entscheider, Leiter von Entwicklungsabteilungen, Projektleiter und IT-Architekten in Banken, Versicherungen, Leasing-Unternehmen oder anderen Finanzdienstleistern.

Die Agenda sieht hochkarätig besetzte Fachvorträge und eine abschließende Podiumsdiskussion vor. „Wir freuen uns dass wir angesehene Referenten von der Rheinland Versicherung, der Telekurs Card Solutions, der Apache Software Foundation und Pentaho Business Intelligence gewinnen konnten.“ Berichtet Klaus Beverungen, Vorstand der S&N AG.

Auf dem Summit werden topaktuelle Open Source Themen behandelt, u.a.:
- Die Open Source Revolution
- Hinter den Kulissen der Apache Software Foundation
- Effizienzsteigernde Lösungen im Versicherungsvertrieb mit Open Source
- Telekurs Group - Aufbau eines Prozesses zum geordneten Einsatz von Open Source Software
- Ophelos - Open Source Guidance für die Finanzindustrie
- Open Source im praktischen Einsatz bei einer Großbank
- Business Intelligence Solutions mit Open Source

Im Rahmen der abschließenden Panel-Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Antworten auf brennende Fragen beim Einsatz von Open Source von den Referenten zu erhalten. Im Anschluss an das Konferenzprogramm bietet sich die Gelegenheit, den Gedankenaustausch bei einem Glas Wein und beim Abendessen fortzuführen, die eine oder andere Diskussion zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung befinden sich auf der Konferenz-Webseite unter www.open-source-summit.de.

Warum ein Summit?
Die IT in der Finanzindustrie befindet sich in einem dramatischen Wandel. Den traditionellen lizenzgetriebenen Produkten stehen immer mehr qualitativ hochwertige Open Source Lösungen gegenüber. Open Source ist weiter auf dem Vormarsch und wird die Softwareindustrie revolutionieren. S&N sieht sich als einen der Protagonisten bei der Bereitstellung von Open Source Lösungen für die Finanzindustrie. Das Geschäftsmodell beruht auf der aktiven Mitarbeit in Apache Open Source Projekten - zum Wohle der Communities und zum Vorteil für die Kunden.

Zur weiteren Stärkung von Open Source und zur Intensivierung des Erfahrungsaustauschs in der IT der Finanzindustrie hat sich S&N entschlossen, den ersten Financial Open Source Summit auszurichten. Dieser bietet den Rahmen, sich aktiv mit Open Source im Einsatz bei Finanzinstituten zu beschäftigen und Ideen und Erfahrungen auszutauschen.

Kontakt

S&N AG
Klingenderstr. 5
D-33100 Paderborn
Barbara Buthmann
Marketing

Bilder

Social Media