Handwerker sparen Zeit und Geld mit neuer Software von Sage

HWP 2007 bietet mit dem neuen ACT! eine spezielle Lösung für das Management von Kundenkontakten
Screenshot Wartungsplanung HWP 2007 (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ab sofort bietet Sage Software (www.sage.de), größter Anbieter kaufmännischer Software für Handwerksbetriebe in Deutschland, die Software HWP in der neuen Version 2007 an. Die neue Software ist dabei in zwei unterschiedlichen Versionen verfügbar. HWP 2007 Basic richtet sich an kleine und mittlere Handwerksbetriebe. HWP 2007 Professional eignet sich besonders für mittlere und größere Handwerksbetriebe. Mit Auslieferung der neuen Version HWP 2007 bietet Sage auch zwei neue Zusatzmodule. Es handelt sich um die Module Leistungs- & Produktkonfigurator (Erstellung individueller Kalkulationen, auch für handwerksnahe Produktionsunternehmen) und Aufmaß-Schnellerfassung (Komfortables und schnelles Aufmessen, inklusive Anbindung an Laser-Messgeräte).

Zudem ist HWP 2007 auch in maßgeschneiderten Versionen für Elektro & Security, Dach & Wand, Sanitär & Heizung & Klima, Stuck & Farbe, Metall & Konstruktion, Raum & Design, Stein & Fliesen, Garten & Landschaft sowie Hoch- und Tiefbau verfügbar. Neu im Angebot ist auch „ACT! 8 fürs Handwerk“, die bewährte Lösung für das Kunden- und Kontaktmanagement-Programm aus dem Hause Sage. ACT! ist erstmals in einer auf den Handwerker zugeschnittenen Lösung verfügbar, dadurch ist der optimale Datenaustausch zwischen ACT! und HWP 2007 gewährleistet. ACT! 8 fürs Handwerk ist ab 289 Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar. HWP 2007 ist ab 1.090 Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar.

Da Büro- und Verwaltungsarbeit oft sehr zeitintensiv ist, berücksichtigt HWP 2007 sämtliche Vorgänge, die für Handwerksbetriebe unterschiedlicher Größe bei der täglichen Arbeit anfallen. Schon HWP 2007 Basic bietet dem Anwender daher alle grundlegenden Funktionen für ein effizientes Projekt- und Verwaltungsmanagement. Neben der Zeit- und Kostenersparnis sind die Bedienerfreundlichkeit und hohe Leistungsfähigkeit ein weiterer Vorteil von HWP 2007. HWP 2007 Professional eignet sich besonders für mittlere und größere Handwerksbetriebe. Die Software kann problemlos auch in größeren Netzwerken installiert werden und zeichnet sich durch einen nochmals gesteigerten Leistungsumfang aus. Beide Versionen lassen sich jederzeit an neue Anforderungen anpassen und ausbauen. Hierzu stehen dem Anwender zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten in Form von zusätzlichen Funktionen (Zusatzmodule), Schnittstellen oder weiteren Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen für Interessenten

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter der Telefonnummer 069/50 007-2030, per E-Mail an handwerk@sage.de oder im Internet unter www.sage.de/handwerk.

Anwenderstimmen

„Als Dienstleistungspartner für State of the Art-Technologie auf dem Veranstaltungs- und Präsentationssektor können wir uns keine Fehler leisten. Mit HWP 2007 Basic haben wir auch softwareseitig die Sicherheit, dass jeder Kunde die optimale Leistung bekommt“, erklärt Andreas Adelhofer, Headroom media service, aus Heidesheim.

Horst Ebitsch, Ebitsch Solartechnik, aus Zapfendorf ist von HWP 2007 Professional überzeugt: „Schnell, zuverlässig und effizient – endlich haben wir mit einem Programm alles im Griff. Wenn andere noch an ihren Angeboten schreiben, sind wir bereits bei der Auftragsbestätigung."

Preise und Verfügbarkeit

HWP 2007 Basic, HWP 2007 Professional und ACT! 8 fürs Handwerk sind ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen bei 1.090 Euro (zzgl. MwSt.) für die Basic-Version und bei 2.190 Euro (zzgl. MwSt.) für die Professional-Version. Die Preise bei ACT! 8 fürs Handwerk beginnen bei 289 Euro (zzgl. MwSt.).

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Stefanie Machauf
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Social Media