Mit STRATO "iPhone Basic" günstig über DSL telefonieren - anbieterunabhängig für alle, die schon DSL haben

Keine monatlichen Fixkosten / Keine Mindestvertragslaufzeit
(PresseBox) (Berlin, ) STRATO "iPhone Basic" ist ideal für alle, die günstig telefonieren möchten und schon einen DSL-Anschluss haben. Vor allem Kunden von Vollanschluss-Anbietern wie Arcor oder Alice, die kein Call-by-Call erlauben, sparen so beim Telefonieren bares Geld: Denn es gibt für STRATO "iPhone Basic" keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine Mindestvertragslaufzeit. Die Gesprächsminute kostet rund um die Uhr nur 1,5 Cent ins deutsche Festnetz - zum Vergleich: Zur Hauptzeit verlangt Arcor im Standard-Tarif mehr als das Doppelte, Versatel und T-Com sogar mehr als das Dreifache. STRATO iPhone Basic Kunden telefonieren auf Wunsch mit ihrem bewährten Telefon und einer DSL-Telefonie-Box, die zum Vorzugspreis von STRATO angeboten wird, einfach und günstig über ihren vorhandenen Breitband-Anschluss, unabhängig vom DSL-Anbieter.

Telefonate in 14 europäische Länder sind bereits für 2,1 Cent pro Minute möglich, ebenso Gespräche in die USA und nach Kanada. Verbindungen in alle deutschen Mobilfunknetze kosten einheitlich 22,5 Cent pro Minute. Zur Einführung sind im ersten Monat 150 Minuten ins deutsche Festnetz inklusive; die Einrichtungsgebühr von 9,90 Euro erstattet STRATO allen, die später komplett zu STRATO DSL wechseln.

Für den besonders komfortablen Anschluss herkömmlicher Telefone bietet STRATO die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 für alle iPhone Basic Kunden zum Vorzugspreis an. Das mehrfach ausgezeichnete Topmodell des deutschen Herstellers AVM kostet für iPhone Basic Kunden nur 129,90 Euro bei nur 9,90 Euro Versandkosten - eine Ersparnis von rund 120 Euro gegenüber dem empfohlenen Verkaufspreis. Zusätzlich bietet STRATO das kostenlose Programm "iPhone" an. Dieses Programm macht jeden Windows-PC mit geeignetem Headset zum Internet-Telefon.

Die STRATO DSL-Telefonie bietet bei günstigen Preisen den gleichen Funktionsumfang wie herkömmliche Telefonie: iPhone Basic Kunden erhalten in der Regel eine eigene Rufnummer aus ihrem Ortsnetz, in Einzelfällen eine Rufnummer mit 01801-Vorwahl. Damit sind sie aus dem Festnetz erreichbar. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern ermöglicht STRATO auch Notrufe, liefert einen Einzelverbindungsnachweis und ermöglicht eine Rufnummernunterdrückung bei ausgehenden Anrufen. Auch die Sprachqualität entspricht der des Festnetzes. Durch das eigene Glasfasernetz der Konzernmutter freenet.de AG kann STRATO die zuverlässige Übertragung der Sprachdaten über das Internet sicherstellen.

Preise inklusive Mehrwertsteuer

Kontakt

STRATO AG
Pascalstraße 10
D-10587 Berlin
Lars Gurow
Public Relations
Pressesprecher
Social Media