Erstmals HD 3-fach Slow-Motion in der Bundesliga

TopVision setzt zwei neue Sony Super-Motion-Kameras HDC-3300 beim Spitzenspiel Hamburger SV gegen Werder Bremen ein
HDC-3300 (PresseBox) (Köln, ) Mit den ersten High Definition-Übertragungen von Bundesliga und Champions League im deutschen Fernsehen hat der Berliner TV-Dienstleister TopVision bereits im vergangenen Jahr die wichtigen Akzente gesetzt. Jetzt folgte ein neuer Meilenstein: Beim Spitzenspiel des vergangenen Bundesliga-Wochenendes, das TopVision im Auftrag der Sportcast GmbH übertrug, kamen in der AOL Arena erstmals die neuen Sony Super-Motion-Kameras HDC-3300 zum Einsatz und sorgten für die lang erwartete Premiere von HD 3-fach Slow-Motion in der deutschen Fußball-Berichterstattung.

Die Sony Super-Motion-Kamera HDC-3300 basiert auf der erfolgreichen HDC-1500-Serie und ist weltweit das erste System, das bei einer vollen HD-Auflösung von 1920 x 1080 eine 3-fache Aufnahmegeschwindigkeit und damit eine nahezu stufenlose Slow-Motion-Wiedergabe bietet. Neben der hohen Bildwechselfrequenz verfügt die HDC-3300, die parallel in normaler und Slow-Motion Geschwindigkeit betrieben werden kann, über die bekannten Features der HDC-Systemkameras von Sony. Sie nutzt die gleiche Glasfaserverbindung und Systeminfrastruktur und garantiert damit eine nahtlose Integration in eine Multikamera-Umgebung oder einen Ü-Wagen.

„Die HDC-3300 ist ein echter Meilenstein für die Sportberichterstattung, wir verzeichnen bereits jetzt eine enorme Nachfrage“, erklärt Gisbert Hochgürtel, Produktmanager Broadcast Kameras und Recorder, Sony Professional Solutions Europe (D). „Dass das System so gut ankommt, ist auch der guten Kooperation mit unseren wichtigsten Kunden zu verdanken. Gerade mit TopVision verbindet uns eine lange und enge Zusammenarbeit, und wir sind stolz auf diesen weiteren gemeinsamen Erfolg.“

Achim Jendges, Geschäftsführer von TopVision, fügt hinzu: „TopVision nimmt seit Jahren eine führende Position in der deutschen Sportberichterstattung ein und hat bereits zahlreiche technologische Neuerungen mit geprägt. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass wir unseren Kunden immer das gewisse Extra bieten können, in diesem Fall eben die erste 3-fach HD-Slow-Motion auf dem deutschen Markt. Die Bildqualität ist einmalig, und es liegt auf der Hand, dass in der anspruchsvollen Live-Berichterstattung, vor allem im Sport, die 3-fache Geschwindigkeit in Zukunft Standard sein wird.“

Kontakt

Sony Broadcast
Kemperplatz 1
D-10785 Berlin
rheinfaktor - agentur für kommunikation
Peter Susewind
rheinfaktor - agentur für kommunikation gmbh

Bilder

Social Media