M&A-Markt 1. Halbjahr 2006: Volumen bei 1 Mrd. EURO – Positive Entwicklung der Unternehmenskäufe und -verkäufe im Bereich Informationstechnologie

(PresseBox) (Frankfurt, ) Nach einem Anstieg der M&A-Transaktionen im Jahr 2005 um 12%, hat sich der deutsche M&A-Markt im Bereich Informationstechnologie im ersten Halbjahr 2006 weiterhin positiv entwickelt. Im ersten Halbjahr 2006 wurden 111 IT-Unternehmen im Wert von 1,032 Mrd. EUR übernommen. Deutsche IT-Unternehmen haben in diesem Quartal weltweit 69 IT-Unternehmen im Gesamtvolumen von 569 Mio. EUR übernommen. Im gleichen Zeitraum haben ausländische Käufer 42 deutsche IT-Unternehmen im Gesamtvolumen von 463 Mio. EUR akquiriert.

Die Zahl der M&A-Transaktionen in den ersten neun Monaten des Jahres 2006 deutet auf eine weiterhin positive Entwicklung des deutschen M&A-Marktes hin. Deutsche IT-Unternehmen sind aufgrund weiterhin niedriger Unternehmensbewertungen besonders für Käufer aus dem Ausland interessant - insbesondere für Unternehmen aus den USA; dies zeigt sich an einem Anstieg der Käufe amerikanischer Unternehmen von 50%.

Bei diesen Ergebnissen handelt es sich um von der KP TECH Beratungsgesellschaft mbH aufgezeichneten Unternehmenskäufe und Unternehmensverkäufe unter Beteiligung eines deutschen IT-Unternehmens. Aus unserer Homepage finden Sie Detailinformationen zu dieser Analyse und zu jeder der seit 2002 (ca. 1.000) im IT-Bereich stattgefundenen Transaktion.

Kontakt

KP TECH Beratungsgesellschaft mbH
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Michael Klumpp
Geschäftsführer
Social Media