Rubrik Consumer Electronics: SiRFstarIII sorgt beim HP iPAQ rx5900 für die GPS-Navigation

SiRFstarIII sorgt beim HP iPAQ rx5900 für die GPS-Navigation
(PresseBox) (SAN JOSE, Kalifornien, ) Wie der führende Anbieter von GPS-Halbleiter- und Softwareplattformen zur Positionsbestimmung, SiRF Technology Holdings, mitteilt, ist der neue HP iPAQ rx5900 Travel Companion mit der prämierten SiRFstarIII-Architektur des Unternehmens ausgestattet. Der Single-Chip-GPS-Receiver SiRF GSC3f bildet die Grundlage für die leistungsstarke Echtzeitpositionsbestimmung und die zuverlässigen Navigationsfunktionen des elektronischen Reisegefährten, der sich durch einen großen Funktionsumfang auszeichnet. “HP kennt als Hersteller, der sowohl Endkunden als auch professionelle Anwender beliefert, die Anforderungen dieses diversifizierten Marktes besonders gut", erklärte Kanwar Chadha, Gründer und Marketingchef von SiRF. “Der HP iPAQ rx5900 Travel Companion wird sicherlich dazu beitragen, dass Anwendungen, die Positionsdaten nutzen, immer größere Verbreitung finden werden."

HP iPAQ rx5900 Travel Companion bietet GPS-Lokalisierungsfunktionen auf Basis des SiRFstarIII sowie vorinstallierte Navigationsanwendungen und Karten, damit der Reisende stets sein Ziel sicher erreicht. Ferner bietet der HP iPAQ rx5900 Travel Companion Wi-Fi- und Bluetooth-Unterstützung1, Digital-Entertainment- und uneingeschränkte Windows-Mobile-Funktionen in einem kompakten Gerät, das nur 170 Gramm wiegt. "Der HP iPAQ rx5900 Travel Companion gehört einer neuen mobilen Geräteklasse an, die es dem Anwender erlaubt, zu navigieren und zu kommunizieren sowie etliche Unterhaltungsangebote zu nutzen, wenn er unterwegs ist", erläuterte David Risdal, der weltweit verantwortliche iPAQ Produktmager von HP. “SiRF ist als führendes Unternehmen im GPS-Markt erste Wahl, wenn es darum geht, unseren Kunden das Reisen zu erleichtern und Spaß beim Umgang mit mobilen Geräten zu bieten."

Die extrem hohe Empfangsempfindlichkeit und die robusten Navigationsalgorithmen der SiRFstarIII-Architektur ermöglichen eine GPS-Signalerfassung und Verarbeitung der Extraklasse und sorgen dafür, dass die Navigation in Echtzeit selbst im Labyrinth ausgedehnter Häuserschluchten und unter einem dichten Blätterdach zur Verfügung steht. SiRF hat die Preisstruktur für einen wettbewerbsorientierten Einsatz der industrieweit führenden Technologie in mobilen Großseriengeräten attraktiv gestaltet. Hinter dem Produkt steht ein Unternehmen, dass die Hersteller bei der Realisierung kurzer Time-to-Market-Zeiten und der Produktion hoher Stückzahlen unterstützt.

Die vom PC Magazine mit dem Award für Technical Excellence 2005 ausgezeichnete SiRFstarIII-Architektur kann über 20 GPS-Satelliten verfolgen und setzt ein Äquivalent von mehr als 200.000 Korrelatoren und ausgeklügelte Navigationsalgorithmen ein. Sie ist in der Lage, selbst schwächste Signale bis zu -159 dBm auszuwerten und ermöglicht so eine Echtzeitnavigation in nahezu jeder Betriebsumgebung. Der GCS3f kombiniert einen kompletten digitalen GPS-Basisbandprozessor, ein RF-Front-End und einen Stacked-Flash-Speicher in einem einzigen, kompakten Gehäuse mit den Abmessungen 7x10 mm. Er zeichnet sich durch konkurrenzlos kurze TTFF-Zeiten (time-to-first-fix) auch bei schlechtem Satellitensignalempfang aus.

1 Für die Nutzung der Wireless-Kommunikation können Standard-WLAN-Infrastruktur, andere Geräte mit Bluetooth-Unterstützung, weitere separat zu erstehende Geräte und ein Service-Vertrag mit einem Wireless-Netzwerkbetrieber erforderlich sein. Der drahtlose Zugriff auf das Internet setzt einen entsprechenen Vertrag mit einem Anbieter voraus. Informationen zur Verfügbarkeit und Abdeckung erhalten Sie bei Ihrem Netzwerkbetreiber. Nicht alle Internetangebote sind uneingeschränkt nutzbar.

Kontakt

SiRF Technology GmbH
An der Hartmühle 10
D-82229 Seefeld
Birgit Günther
PR Kontakt für SiRF Technology Europa - Marketing.Communications
Social Media