Software-Stützpunkt Cottbus gegründet

(PresseBox) (Berlin, ) Das International Software Quality Institute (iSQI), der Cottbuser-IT-Symposium e.V. und der Lehrstuhl Software-Systemtechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU Cottbus) haben den „Software-Stützpunkt Cottbus“ gegründet. Stephan Goericke, Geschäftsführer des iSQI, Mike Bartz, der Vorstandsvorsitzende des Cottbuser-IT-Symposium e.V., sowie Prof. Dr. Claus Lewerentz, Lehrstuhlinhaber, unterzeichneten den Vertrag am Rande der IT-Fachkonferenz CONQUEST am 29. September in Berlin.

Das Stützpunktbüro dient als Erstkontakt-Anlaufstelle per Telefon und E-Mail und sieht sich als Anlaufstelle für die IT-Szene in Cottbus und Schnittstelle zu anderen Projektbüros, wie WE Make IT und SIBB sowie weiteren nationalen und internationalen Netzwerken. Durch die Öffentlichkeitsarbeit des Stützpunktes soll die IT-Branche in Cottbus weitere Verbreitung innerhalb Brandenburgs und Deutschlands finden und als Anlaufstelle für die Softwareszene weiter bekannt gemacht werden. Zudem soll Cottbus als IT-Standort einer internationalen Softwareszene bekannt gemacht werden. Dazu erhalten Cottbuser IT-Unternehmen die Möglichkeit, sich auf den internationalen Konferenzen des iSQI zu präsentieren.

Es werden künftig regelmäßig kostenlose Informationsveranstaltungen in der Region Cottbus organisiert, um den Erfahrungsaustausch der ansässigen Firmen untereinander zu fördern und um ihre Stärken zu bündeln. Interessierte können dem Stützpunktbüro gern Themenwünsche und –Vorschläge für die Veranstaltungen zukommen lassen. Fragen und Anregungen sollten an stephan.goericke@isqi.org gerichtet werden.

Cottbuser IT-Unternehmen dient das Stützpunktbüro weiterhin als Kontaktplattform zu regionalen Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik.

Unter Beteiligung von Wirtschaft und Wissenschaft kreieren das iSQI und sein Gesellschafter, der gemeinnützige Arbeitskreis Software-Qualität und –Fortbildung (ASQF), kleinteilige fachspezifische Netzwerke und bringen die Firmen der Region zu einander. Der ASQF ist deutschlandweite Kooperationsplattform kleiner und mittelständischer Unternehmen und verstärkt nun seine Aktivitäten in der Region Berlin-Brandenburg.

Der gemeinnützige ASQF e.V. ist mit 500 Mitgliedern der bedeutendste Verein für Software-Qualität in Deutschland und ist somit Ansprechpartner für Entwickler, Entscheider und Unternehmensgründer der gesamten IT-Branche.

Das International Software Quality Institue, kurz iSQI, betreut die Entwicklung und Etablierung von Fortbildungsstandards für die Weiterbildung und Zertifizierung in Software-Qualitätsberufen und veranstaltet Seminare sowie Tutorials zu Themen aus dem Software-Qualitäts-Bereich.

Kontakt

iSQI - International Software Quality Institute GmbH
David-Gilly-Str. 1
D-14469 Potsdam
Silvia Huhse
Social Media