CONQUEST 2006 erfolgreich zu Ende gegangen

Internationale Konferenzen 2007 in Potsdam
Stephan Goericke, Prof. Tiziana Margaria-Steffen und Dr. Alexander Zeier unterzeichneten Vereinbarung zur CONQUEST 2007 (PresseBox) (Berlin, ) Die IT-Konferenz CONQUEST 2006 des International Software Quality Institute (iSQI) ist am Freitagnachmittag in Berlin überaus erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt waren an den drei Konferenztagen mehr als 400 Teilnehmer, Aussteller und Referenten aus 20 Nationen nach Berlin ins Ludwig Erhard Haus gekommen.

Stephan Goericke, iSQI Geschäftsführer, bilanziert sehr zufrieden: „Die diesjährige CONQUEST ist die erfolgreichste und internationalste in der neunjährigen Geschichte der Konferenz: Sie hatte mehr Teilnehmer und Aussteller denn je und die Zahl ihrer Herkunftsländer ist mit 20 höher als jemals zuvor.“

Während der Eröffnungsveranstaltung am 27. September dankten die Wirtschaftsstaatssekretäre Berlins und Brandenburgs, Volkmar Strauch und Dr. Wolfgang Krüger, Stephan Goericke in ihren Grußworten für die Ausrichtung der internationalen Konferenz in der Region Berlin-Brandenburg. Beide wiesen auf die Bedeutung von Qualitätsaspekten für den IT-Standort Deutschland hin und sicherten Goericke Unterstützung für weitere Aktivitäten in der Region zu.

„Unsere Entscheidung, die CONQUEST nach Berlin zu holen, war richtig. Die CONQUEST 2006 war ein grandioser Auftakt für weitere iSQI-Konferenzen in Berlin-Brandenburg. In der Hauptstadtregion steckt so viel Potenzial, dass wir uns entschieden haben, die CONQUEST 2007 als Doppelkonferenz gemeinsam mit der IT-Konferenz EuroSPI2 in Potsdam stattfinden zu lassen.“, gab Goericke daraufhin bekannt.

Die Doppelkonferenz wird im Hasso-Plattner-Institut (HPI) und in der Universität Potsdam stattfinden. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Dr. Alexander Zeier, Lehrstuhlvertreter des Prof.-Dr.-Hasso-Plattner-Lehrstuhls am Hasso-Plattner-Institut, die Professorin am Lehrstuhl für Service and Software Engineering der Universität Potsdam Prof. Tiziana Margaria-Steffen und iSQI-Geschäftsführer Stephan Goericke am Rande der Potsdam Reception der CONQUEST 2006 am Freitagabend. Goericke dazu: „Durch diese Kooperationsvereinbarung hat die Doppelkonferenz im nächsten Jahr zwei verlässliche und erfahrene Partner gewonnen. Die Konferenz wird somit ein Anziehungspunkt für nationale und internationale Fachleute, Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sein, die die Möglichkeit eines Austausches von Wissen und Erfahrungen und des Knüpfens von Kontakten in außerordentlichem Umfang bieten kann.“ Zahlreiche Teilnehmer und Firmen haben bereits ihr Interesse an der CONQUEST 2007 in Potsdam bekundet.

Die jährlich stattfindende Conference on Quality Engineering in Software Technology, kurz CONQUEST, wird von der iSQI GmbH organisiert und zählt zu den bedeutendsten Fachevents im Bereich Software-Qualität. Sie wurde in diesem Jahr erstmals in Berlin veranstaltet, zuvor acht Mal in Nürnberg, 2007 wird sie in Potsdam ausgetragen.

Kontakt

iSQI - International Software Quality Institute GmbH
David-Gilly-Str. 1
D-14469 Potsdam
Silvia Huhse
Kommunikation und Marketing

Bilder

Social Media